Vorarlberger Seniorentheater „Spätlese“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den Radiobeitrag über das Vorarlberger Seniorentheater „Spätlese“ hört ihr hier: https://cba.fro.at/478459 und am Montag on Air um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht.

Die Seniorentheatergruppe „Vorarlberger Spätlese“ ist Mitglied im Landesverband für Amaeurtheater Vorarlberg und wurde 2008 gegründet. Momentan besteht die Gruppe aus 8 bis 10 Schauspielerinnen und Schauspielern im Alter zwischen 63 und 90 Jahren. Schwerpunkt der Gruppe sind Erinnerungstheater, österreichische Erstaufführungen von Vorarlberger Schriftstellerinnen und Schriftstellern und soziales Theater. Mit den clownesken Kurzstücken „Der falsche Schritt“ und die „Kochshow“ leistet die Theatergruppe einen humorvollen Beitrag zu den Themen die Menschen im Alter betreffen, zum Beispiel Sturzprävention.
Wer sich für die Seniorentheatergruppe „Vorarlberger Spätlese“ interessiert findet Infos auf der Seite: http://www.seni-memo.at/
In der Theatergruppe sind alle Theaterinteressierten Seniorinnen und Senioren willkommen. Am 21. November 2020 findet Europäische Theaternacht an über 70 Spielstätten statt. Im Rahmen dieser Theaternacht könnt ihr das Hörspiel der Seniorentheatergruppe „Heb ab“ und das heutige Interview bei uns auf Radio Proton um 18 Uhr hören.