9. österreichweiter Schulradiotag am 29.11.2022 von 9 – 17 Uhr zu hören in allen 14 freien Radios in Österreich

Kinder & Jugendliche gestalten Radio

Kinder und Jugendliche kommen in den klassischen Medien Radio, TV und Print nur eher selten zu Wort – am ehesten wird über sie gesprochen, statt mit ihnen. Anders am Schulradiotag: Seit 2013 veranstalten die Freien Radios in Österreich einen gemeinsamen Tag, an dem Schülerinnen und Schüler das Programm liefern. Heuer zeigen die jungen Redakteur*innen am Dienstag, 29. November, wie kreativ sie mit dem Medium Radio umgehen und präsentieren Reportagen, Hörspiele, Interviews, Nachrichten und vieles mehr. Von 9 bis 17 Uhr gehört an diesem Tag das Radioprogramm Kindern und Jugendlichen – und zwar in allen 14 Freien Radios in Österreich. Organisiert und moderiert wird der Schulradiotag heuer vom Freien Radio Salzkammergut.

Die Themenwahl für Sendungen zum Schulradiotag ist frei, es warten also viele Überraschungen auf Hörer*innen jeglichen Alters. Besonders ist nicht nur die Vielfalt an Themen, sondern auch die Stimmen- und Sprachenvielfalt: Da die Sendungen aus unterschiedlichsten Schulen zwischen Vorarlberg und dem Burgenland kommen, werden verschiedene Dialekte hörbar, wenn Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich beim Schulradiotag ON AIR zu Wort kommen.

Der Beitrag „Schrättle-Funk“ für Proton – das freie Radio wurde von der 3. Klasse der MMS Lingenau gestaltet:

„Schrättle-Funk“
„Es heißt, dass Kleinkinder und Uralte, sonntags oder in Rauhnächten Geborene es sehen können – das Schrättle.“ Die Schüler*innen der 3. Klasse der Musikmittelschule Lingenau in Vorarlberg sprechen in ihrer Radiosendung über das sagenumwobene Schrättle.

Das Waldwesen, an der Schnittstelle Mensch-Tier-Pflanze, war schon immer Teil der Wälder. In ihrer Sendung erzählen die Jugendlichen Näheres über das geheimnisvolle Schrättle und warum ein intakter Wald für uns so wichtig ist.

Das Projekt entstand aus einer Kooperation des Kulturbüro Bregenzerwald und Would2050, eine Initiative der KLAR!-Region Vorderwald Egg.
Zum Thema Schrättle haben bereits eine Schrättle-Tournee, ein Zeichenwettbewerb, ein Code-Camp, ein Schrättle-Designcamp und eine Schreibwerkstatt stattgefunden. Und es sind zwei Songs entstanden, die im fabelhaften Radiobeitrag zu hören sind.

Mitwirkende bei der Sendungsgestaltung:
Schüler*innen der 3. Klasse der MMS Lingenau,
Martin Ritter und Stefan Spiegel, Lehrer der MMS Lingenau
Dorothee Glöckle, Managerin der KLAR!-Region Vorderwald Egg
Nina Fink, Proton – das freie Radio

Schrättle-Funk zum Nachhören:  https://cba.fro.at/586764

Mehr Informationen zum Schulradiotag 2022 am 29. November gibt es unter
http://schulradiotag.at & http://radiobox.at

Alle Sendungen können nach Erstausstrahlung hier nachgehört werden:
https://cba.fro.at/podcast/schulradiotag-2022

Infos zur Fachtagung „Freie Medien in der Digitalen Grundbildung 2023“ gibt es hier: https://podcampus.phwien.ac.at/radiobox/archive/1753