Radio Inklusion – Persönliche Assistenz in Österreich, Fr. 01.03.2019, 19-21 Uhr

Diesen Monat widmen wir uns bei Radio Inklusion einem für Menschen mit Behinderung sehr zentralen und wichtigem Thema – der persönlichen Assistenz. „Persönliche was bitte?“ wird sich jetzt manch einer denken. Einen Erklärungsversuch inklusive Beleuchten des Themas aus verschiedenen Blickwinkeln unternahm der Podcast „barrierefrei aufgerollt“, von dem wir hier bei Radio Inklusion bereits im alten Jahr im Rahmen eines anderen Themas Anleihen genommen haben.

Simple Dinge wie das Aufstehen, Zähne Putzen, unter die Dusche stellen, anziehen, aus dem Haus gehen um zur Arbeit zu gehen/zu fahren oder aber Freizeitaktivitäten sind alles Dinge, denen wir „Gesunde“ oftmals gedankenlos nachgehen können. Für Behinderte nicht immer so ganz einfach. Ohne einen Begleiter, einen Betreuer oder eben einen persönlichen Assistenten sind viele Dinge des Alltags nicht machbar.

Gesprochen wurde im Rahmen des Podcasts von „barriefrei aufgerollt“ mit folgenden Interviewpartner zum Thema „Persönliche Assistenz“:

  • Roswitha Schachinger, Mitbegründerin und Vorstandsmitglied der WAG Assistenzgenossenschaft
  • Elisabeth Löffler, Mutter eines behinderten Menschen
  • Barbara Ganglbauer, Persönliche Assistentin
  • Albert Brandstätter, Generalsekretär der Lebenshilfe Österreich
  • Hanna Kamrat, Vorsitzende des Selbstvertreterbereits der Lebenshilfe Österreich

Wir dürfen uns auf ein paar spannenden, abwechslungsreiche Statements und Blickwinkel zum Thema freuen. Die zweite Sendungshälfte bei Radio Inklusion wird wie gewohnt von Co-Host und Musikexperte Christopher gestaltet, der ein frühlingshaftes Mixtape mit passendem Sound fürs nahende Wochenende vorbereitet hat.

Einschalten ist also fast Pflicht, am Freitag Abend den 01. März 2019, von 19-21 Uhr – die Moderatoren Marco & Christopher freuen sich auf DICH!

Facette Kult zum SchülerInnenstreik in Bregenz

Die Facette Kult könnt ihr mit diesem Link direkt anhören: https://cba.fro.at/397194

In der Facette Kult dieser Woche geht es um die SchülerInnenstreiks, die derzeit weltweit stattfinden. Am 22.2.2019 trafen sich Vorarlbergs SchülerInnen, um gemeinsam ein Zeichen gegen die derzeitige Klimapolitik zu setzen am Kornmarktplatz in Bregenz. Um die 250 Jugendliche nahmen mit bunten Plakaten daran teil. Der nächste Streik wird am 15.3. vor dem Landtagsgebäude in Bregenz stattfinden, voraussichtlich um 11 Uhr. #fridaysforfuture

R(h)eingehört KUNO Kinderkultur

Den Bericht über KUNO Kinderkultur könnt ihr hier anhören: https://cba.fro.at/396534

Kuno bietet ein kulturelles Kinderprogramm im Bregenzerwald für große und kleine Kinder. Der Verein KUNO Kinderkultur versucht den Kindern die ganze Breite der Kulturvielfalt, wie Musik, Theater, Tanz, Kunst, Film, oder Literatur, zugänglich zu machen.
Genaue Informationen über KUNO findet ihr auf www.kunokinderkultur.com sowie auf Facebook und Instagram. Es gibt um die 10 Veranstaltungen pro Jahr. Ihr hört ein Interview mit Veronika Sutterlüty

We Are The Musicmakers

Die neueste Sendung von Felix hört ihr hier: https://cba.fro.at/396558

WATMM nimmt euch mit in die alternative Ecke der elektronischen Musik, teilweise experimentell, aber auch tanzbar, werden die Töne in einer bunten Mischung von Felix präsentiert. Zu erwarten sind improvisierte Sendungen, Talks, experimentelle Livejams, Livemitschnitte, eure Lieblingsvinyl, oder einfach nur Klänge aus seinem gesammelten Archiv. Träumt mit, hier ist alles möglich.

Moderator: Felix von Montfort

Monatlich am Freitag von 20-24 Uhr.

ADULT BEATZ #116 – Wohnzimmersession #3 – Hosted by Souljackers Freitag 22.02.2019 20-6 Uhr

Einmal mehr ist es Zeit für eine gemütliche Wohnzimmersession, was auf gut Deutsch heißt, dass es sich eine ausgesuchte Band aus der Region so richtig gemütliche macht im heimeligen Proton-Studio in der Dornbirner Stadthalle.
Und weil der geneigte Adult Beatz Stammhörer nunmal Qualität gewohnt ist, soll er selbige auch bekommen. Die Souljackers, angeführt vom Frontmann Harry Weber sind es, die heute Abend zu Gast sind un ein rares Akustik-Set spielen, darüber hinaus mit Moderator Alessandro ein wenig über Bisheriges, Zukünftiges und Geplantes plaudern. Nebst dem ganzen Spektakel gibts zu späterer Stunde mit einer progressiven Afterhour, zusammengestellt von lokalen DJs und Producern noch ordentlich was Feierlastiges aufs Ohr.
Wir sind also wieder da, LIVE, in Farbe (äh was auch sonst?) und hörbar im ganzen Ländle, über UKW und weltweit via Stream. Wie das genau läuft, erfährst du jetzt:
Via Radio über die Frequenzen, UKW 92,7 (Bregenz, Hofsteig, Rheindelta), UKW 101,1 (Dornbirn, Lustenau, Hofsteig), UKW 104,6 (Bludenz, Walgau, Montafon) sowie UKW 104,3 (Feldkirch, Göfis, Vorderland) und über UKW 89,3 im Netz von Kabel Lampert & last but not least über das Kabel der Montafonerbahn auf mbs UKW 100,5 kannst du ebenfalls zuhören und mitfeiern. Natürlich bist du auch über unser neue gestaltete Homepage via Streamplayer mit dabei, den du unter diesem Link findest: http://radioproton.at:8000/proton
Sei also ab 20 Uhr bis einschließlich 6 Uhr in der Früh dabei und lass es mit uns gemeinsam krachen, gern auch im Studio, komm vorbei und schau dir an wie Radio funktioniert, hautnah und ungefiltert!

#Fridayforfuture in Bregenz, SchülerInnen streiken gemeinsam gegen den Klimawandel

Den Radiobericht über den #FridayforFuture in Bregenz könnt ihr hier anhören: https://cba.fro.at/396413
 
Nach Vorbild der Greta Thunberg gehen nun auch Vorarlbergs SchülerInnen auf die Straße, um für eine saubere Umwelt und eine Zukunft für alle zu kämpfen.
Auch die ältere Generation ist eingeladen, ein Zeichen für den Klimaschutz und gegen die Umweltverschmutzung zu setzen und die Jungen dabei zu unterstützen.
 
Freitag 22.2.2019 Kornmarktplatz Bregenz von 14:30 bis 15:30

IG Geburtskultur a-z: Vortrag mit Thomas Harms zum Thema „Keine Angst vor Babytränen…“

Vortrag mit Thomas Harms zum Thema: „Keine Angst vor Babytränen – Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten“

„Eltern-Baby-Therapeut Thomas Harms aus Bremen in der Kulturbühne AMBACH über sein erfolgreiches therapeutisches Konzept der „Emotionellen Ersten Hilfe“ (EEH) bei Krisen nach der Geburt und präsentiert sein neuestes Buch „Keine Angst vor Babytränen – Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten“.

Der Vortrag fand am 16.1.2019 in der Kulturbühne Ambach in Götzis statt.

Beitrag nachhören: https://cba.fro.at/395787
mehr Infos zur IG Geburtskultur a-z in Vorarlberg:
https://geburtskultur.com/interessengemeinschaft/

Weiteres Vernetzungstreffen der FreilernerInnen Vorarlberg

Die zweite Sendung über die FreilernerInnen könnt ihr hier anhören: https://cba.fro.at/395723

Die FreilernerInnen Vorarlberg treffen sich das nächste Mal am Sa., 16. Feb. 2019 14:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Tankstelle Bregenz

FREILERNEN – „Warum wir unser Recht auf Bildung und Familie zurückfordern müssen“.

Vom Menschenrecht “sich frei zu bilden”

Der Verein „Netzwerk der Freilerner Österreich“ freilerner.at stellt sich, seine Ideen und Anliegen vor.

Vernetzungstreffen Vorarlberg – Offenes Treffen und Infos für Interessierte

Infos unter freilerner.at
https://www.facebook.com/events/551281118708338/?
Kontakt: vorarlberg@freilerner.at (Silvie)
Telefon: T0680 / 132 84 95 (Birgit)