Sondersendung: Vorarlberger EU-Wahl-KandidatInnen im Gespräch; Sa. 18.05.19, 17 Uhr

Mitschnitt der Diskussion: EU – Sind wir noch zu retten? EU-Parlament-Wahl-Diskussion im BRG/BORG Schoren, Dornbirn vom Dienstag, 14. Mai 2019
 mit den KandidatInnen
SPÖ: Nathaniel Heinritz
NEOS: Sabine Scheffknecht
Grüne: Simon Vetter
ÖVP: Christian Zoll
FPÖ Kandidatin hat kurzfristig abgesagt

Eine Veranstaltung von
AKS – Aktion kritischer Schüler und SchülerInnen
VLI  Vorarlberger LehrerInnen Initiative
UBG Unabhängige Bildungsgewerkschaft

Moderation:
Gerhard Pušnik VLI und UBG
Nina Mathis – Landesschulsprecherin und AKS

Nachzuhören im Cultural Broadcasting Archive der freien Radios in Österreich:
https://cba.fro.at/407046

ADULT BEATZ #119 – Showcase Session #7 „Hosted by DJ Galaxie“, Freitag 17.05.2019, 20-6 Uhr

Eine weitere Showcase-Session steht an, die Mottoshowreihe bei Adult Beatz im Rahmen derer DJs und Producer hinter die Kulissen ihrer Kunst blicken lassen und darüber hinaus aus dem Nähkästchen über anstehenden Projekte plaudern. Was da natürlich ebenfalls nicht fehlen darf, ist ein energiegeladenes Liveset.

Diesen Monat widmen wir uns einem Genre, dass nach wie vor global gesehen große Beliebtheit genießt, bei uns in der Gegend aber etwas in den Hintergrund geraten ist. Ein Mann, der die Fahne des Trance nach wie vor im Bodenseeraum erfolgreich hoch hält ist DJ Galaxie, den wir ob seiner vielen Sessions bei uns getrost als Adult Beatz Resident bezeichnen können.

„ADULT BEATZ #119 – Showcase Session #7 „Hosted by DJ Galaxie“, Freitag 17.05.2019, 20-6 Uhr“ weiterlesen

Internationaler Handtuchtag

In der Facette Kult dieser Woche geht es um den internationalen Handtuchtag zum Gedenken an den Schriftsteller Douglas Adams. Das Interview mit Philipp Horatschek könnt ihr hier anhören: https://cba.fro.at/405925

Lesung zum Handtuchtag
Zum Andenken an den am 11. Mai 2001 verstorbenen Kultautor Douglas Adams liest Philipp Horatschek in der Bücherei der Vorarlberger Arbeiterkammer am Freitag, 24. Mai um 19:30 Uhr aus dessen Kultroman „Per Anhalter durch die Galaxis“.

„Internationaler Handtuchtag“ weiterlesen

Mädchenimpulstage Verein Amazone

Hier findet ihr gleich zwei Beiträge zum Verein Amazone und dem Mädchenzentrum. Ein Beitrag ist speziell zu den Mädchenimpulstagen, der zweite ist ein Interview, das Tessa mit Ariane führte. Hier könnt ihr beide anhören:     https://cba.fro.at/405295     https://cba.fro.at/405972

Die Mädchenimpulstage finden vo 15. bis 17. Mai jeweils von 14 bis 18 Uhr im Mädchenzentrum in der Kirchstraße 39 in Bregenz statt. Ganz nach dem Motto laut.mutig.rebellisch erwartet die Besucherinnen ab 10 Jahren kreative Workshops, ein spannendes Rahmenprogramm und Highlights.

Den Verein Amazone und das Mädchenzentrum findet ihr auf www.amazone.or.at

Neues aus der Plattenkiste und dem Netz; Sa. 11. Mai 2019, 14 – 15 Uhr: Killah Tofu – Scarraphon

In dieser Ausgabe gibt es ein Interview mit Michael Naphegyi, der als Schlagzeuger und Percussionist in der Band Killah Tofu mitwirkt. Er spricht über sein Leben als Musiker und über einiges anderes. Die Platte Scarraphon ist im März 2019 erschienen.
All songs performed by Killah Tofu:
Aaron Steiner – Keys, Michael Naphegyi – Drums, Joachim Huber – Bass Featuring vocalist Eveline Schmutzhard on tracks two, three, six and seven and saxophonist Lukas Schiemer on tracks four and ten.
Drehmeister, Laundry Shop Tower, Bus Repair and Scarraphon composed by Steiner/Naphegyi/Huber. Apoca Lips composed by Schmutzhard/Steiner/Naphegyi/Huber. Spiral and Thought Overdose composed by Naphegyi/Schmutzhard. Entendeich and Saispreseze composed by Steiner.

Hier gibt es die Sendung zum Nachhören:
https://cba.fro.at/406018

https://killahtofu.bandcamp.com/album/scarraphon

„Neues aus der Plattenkiste und dem Netz; Sa. 11. Mai 2019, 14 – 15 Uhr: Killah Tofu – Scarraphon“ weiterlesen

Diorama Bregenz „der letzte Mensch“

Den Beitrag über das Diorama Bregenz vom Vorarlberger Landestheater hört ihr hier: https://cba.fro.at/404739

2009 wurde bei den Bauarbeiten zur zweiten Röhre des Pfändertunnels ein männliches Skelett der frühen Menschheitsgeschichte entdeckt. Das Skelett ist von einer Zeit lange vor den ältesten Siedlungsspuren im Bodenseeraum. Der Fund lässt den Schluss zu, dass der Mann völlig allein lebte. Die szenische Installation „Diorama Bregenz, der letzte Mensch“ spekuliert darüber, ob der Mann der einzige Überlebende einer unbekannten Katastrophe war, die die Menschen an den Rand des Aussterbens brachte.

Genau so allein, wie der letzte Mensch, machen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf den Weg durch eine Ausstellung über den Urmann. Ausgestattet ist das Publikum mit einem Audioguide. Alle 12 Minuten darf jeweils eine Person allein in diese szenische Installation, wo sie in vergessenen Lagerräumen und verlassenen Magazinen direkte Begegnungen mit den Geistern der Vergangenheit, Figuren aus Bregenz und Vorarlbergs Geschichte erlebt. Ihr hört ein Interview mit Bernhard Mikeska zu „Diorama Bregenz der letzt Mensch“. Bernhard Mikeska ist für die Inszenierung verantwortlich.

„Das Diorama“ ist im Magazin 4 und dauert ungefähr 60 Minuten. Die Premiere findet am 9.5. um 18 Uhr statt. „Diorama Bregenz“ wird bis 31.7. gezeigt. Genaue Termine und Informationen findet ihr auf landestheater.org

Facette Kult mit „Essbarer Stadt“ Dornbirn

Die Facette Kult hört ihr hier: https://cba.fro.at/404395
In der Facette Kult dieser Woche geht es um die Essbare Stadt Dornbirn und es gibt ein paar Veranstaltungstermine.

Vor ungefähr einem Jahr hat sich in Dornbirn eine Gruppe gebildet mit dem Namen „Essbare Stadt“. Die „Essbare Stadt“ ist eine private Initiative, die das Ziel hat, Dornbirns öffentliche und ungenutzte Flächen unter biologischer Bewirtschaftung aufblühen und essbar werden zu lassen. Die Bewirtschaftung der Flächen ist nicht nur ein Beitrag für die in Dornbirn lebenden Menschen und BesucherInnen, sondern hilft den Lebensraum für Insekten und Vögel zu erhalten.

„Facette Kult mit „Essbarer Stadt“ Dornbirn“ weiterlesen

ProKonTra KulturLunch live on air – Sonntag, 28. April 2019, 14-16 Uhr

Zu Gast: Maria-Theresia Schiele
In Vorarlberg leben zahlreiche Menschen, die in all ihren Lebensäußerungen als VermittlerInnen menschlich kreativer Kultur sich äußern in ihrem Sein, im Spiel, in der Achtsamkeit und als Vorbild für manch andere.

 

Wir freuen uns Maria-Theresia Schiele begrüßen zu dürfen.

„ProKonTra KulturLunch live on air – Sonntag, 28. April 2019, 14-16 Uhr“ weiterlesen