Tag der Erde

Im Jahr 2009 rief die UNO den 22. April zum „Tag der Erde“ aus, um mehr Harmonie zwischen Mensch und Natur zu schaffen.

 

Anlässlich dieses UNO- Welttags der Erde widmet sich der Verein Treffpunkt Philosophie – neue Akropolis Dornbirn dem Geheimnis der Natur. Matthias Szalay erzählt uns mehr darüber.

Wenn ihr euch für den Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis Dornbirn interessiert, findet ihr Infos auf www.treffpunkt-philosophie.at

Dort findet ihr auch die Informationen rund um das Programm zum UNO-Welttag der Erde. Mit Matthias Szalay sprach Ingrid Delacher

Den Radiobeitrag zum Tag der Erde könnt ihr mit diesem Link anhören: https://cba.fro.at/552518

Interview mit Puma vom Puma Orchestra

Christoph Kutzer aka Puma startet mit neuen Bandmitgliedern und einer neuen Band, dem Puma Orchestra, durch. Daniel Furxer hat mit ihm über die Liebe, das Leben und seine neuen Songs gesprochen.

Wer das Puma Orchestra live erleben will, kann dies bereits diesen Freitag am 22. April tun. Sie spielen im Rahmen des Ukraine Benefits Konzerts „We are one“ im Bregenzer Festspielhaus.  Ab 18 Uhr geht es los.

We are one Benefizkonzert

Den Radiobeitrag mit Puma hört ihr am 20.4.2022 um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht, oder jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/552722

Foto: (c) Daniel Furxer

Literaturfest Hilfe kommt aus Bregenz

Am Karsamstag 16.4.2022  begehen das Kosmos Theater und  Literatur Vorarlberg in Kooperation mit dem Hotel Schwärzler das Literaturfest unter dem Motto „Hilfe kommt aus Bregenz“. 43 AutorInnen lesen an 10 verschiedenen Plätze in Bregenz.

Daniel Furxer mit Katharina Leissing und  Wolfgang Mörth über das Literaturfest gesprochen.

Gelesen wird am Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr in den Zeitblöcken 10.00 – 11.00 Uhr, 11.30 – 12.30 Uhr, 13.30 – 14.30 Uhr
und  15.00 – 16.00 Uhr

Weitere Informationen findet ihr www.hilfekommtausbregenz.com

Den Radiobeitrag zum Literaturfest hört ihr am 16.4.2022 um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht, oder jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/551974

13. Bodensee Friedensweg

Am Ostermontag findet der 13. Internationale Bodensee Friedensweg unter dem Motto „Es geht ums Ganze!“ in Bregenz statt. Daniel Furxer hat mit den Verantwortlichen Frieder Fahrbach und Thara Amann über die Veranstaltung, den Ukraine-Konflikt und eine Vision von Frieden mit Waffen gesprochen.

Der Friedensmarsch startet um 14 Uhr am Kornmarktpatz Bregenz, führt über das Seeufer zum Festspielhaus und wieder zurück zum Kornmarktplatz, wo um 15:15 Uhr die Abschlusskundgebung stattfinden wird.

Weitere Informationen findet ihr unter www.bodensee-friedensweg.org oder auf der Facebookseite www.facebook.com/bodensee.friedensweg.

Den Radiobeitrag zum Bodensee Friedensweg hört ihr am 15.4.2022 um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht, oder jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/551455

Klaus Koblach bei MusigRadio

Die Ska-Raggae-Punkband Klaus Koblach, benannt nach Ausfahrt Nr. 31 der A14 Rheintalautobahn, verspricht heute Freitag um 20 Uhr ein oraler Leckerbissen zu werden.
Neben ihrer Lieblingsmusik werden sie ab 21 Uhr ein Akkustik-Live Set zum Besten geben. Klaus hat sich verändert, und wir mit ihm, um von ihrer Facebookseite zu zitieren. Liebe Zuhörer:innen, schalten Sie ein und spitzen Sie die Ohren!

MusigRadio, die Show für Ländle-Bands, geht in die nächste Runde! MC Daniel Furxer führt durch das Programm.

Alles auf Anfang … mit Simone

Pssst … eine kleine, feine interne Folge für die große Welt. Simone, Moderatorin bei Radio Proton, und Nina sprechen über die Anfänge im Radio und über Schwere und Leichtigkeit beim Anfangen. Zu hören kommenden Sonntag, 3. April um 11 Uhr.

Trashnight 2022

Am Freitag den 1. April ist es wieder soweit. Der Wolfurter Verein ACHNUS Film veranstaltet die 6. ACHNUS Film TrashNight. Gezeigt werden skurrile Filme, die es nie ins Fernsehen oder Kino schaffen, aber trotzdem Spaß machen.

Die sechste ACHNUS Film TrashNight findet am Freitag den 1. April 2022 ab 20 Uhr in der ACHNUS Film MovieLounge statt. Die MovieLounge ist am Fattweg 7 in Wolfurt. Der Eintritt ist frei. Infos über ACHNUS Film findet ihr auf https://www.achnus.com Mit Philipp Horatschek sprach Ingrid Delacher.

Den Radiobeitrag zur Trashnight hört ihr am 31.3.2022 um 12 Uhr, 18 uhr und Mitternacht, oder jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/549643

Klimarat: Interview mit Laura Grossmann

Von Jänner bis Juni 2022 findet der bundesweite Klimarat statt, bei dem Bürger*innen aus ganz Österreich tagen. Ihr Ziel ist bis Mitte des Jahres 2022 der Bundesregierung Ergebnisse zu übermitteln, um Österreich bis 2040 klimagesund zu machen.

Laura Grossmann besuchte letzte Woche Schulklassen in Vorarlberg, um aus erster Hand vom Klimarat zu berichten. Daniel Furxer hat mit ihr über das System Bürgerinnenrat gesprochen und was der Klimarat im Speziellen gerade ausarbeitet.

Weitere Informationen zum Klimarat findet ihr auf www.klimarat.org

Den Radiobeitrag mit Laura Grossmann  hört ihr am 23.3.22 um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht und jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/548123

Foto: (c) Karo Pernegger

Freitag, 25.3.2022 – Klimastreik in Bregenz

Klimastreik: Hunderttausende auf der Straße für wirksame Klimapolitik
Unter dem Motto „People not Profit“ gehen heute wieder weltweit Menschen für Klimagerechtigkeit auf die Straße. So auch in der Vorarlberger Landeshauptstadt. Sie fordern von der Politik endlich die Einhaltung der Klimaziele, sozial gerechten Klimaschutz und einen raschen Ausstieg aus Öl und Gas.

Globaler Klimastreik in Bregenz
Weltweit gibt es am heutigen Freitag an ca. 1000 Orten Klimastreiks. Auch in Österreich wird an 10 Orten gestreikt – einer davon ist Bregenz. Gekommen sind ca. 800 Menschen. Anlass dafür ist die katastrophale Klimapolitik auf Landes-, Bundes- und globaler Ebene. Laut neuestem Weltklimarat-Bericht sind die meisten Staaten der Erde, darunter auch Österreich, weit davon entfernt, die 2015 in Paris gesetzten und 2021 in Glasgow bestätigten Klimaziele zu erreichen. „Seit drei Jahren sind wir nun schon auf der Straße. Getan hat sich ein bisschen was, aber bei weitem noch nicht genug. Es ist unsere Zukunft, die hier durch Untätigkeit zerstört wird. Es sind unsere Träume, die bei jeder Entscheidung gegen Klimaschutz platzen. Darum müssen wir weiterhin Druck machen. Darum ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen mit uns gemeinsam für Klimagerechtigkeit demonstrieren.“ macht die Klimaaktivistin Sophia Hagleitner (17) deutlich.

„Freitag, 25.3.2022 – Klimastreik in Bregenz“ weiterlesen