Bodanebel von „Los As Schrenza“

Den Radiobeitrag über „Los As Schrenza“ mit dem Song Bodanebel hört ihr morgen um 13 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht, oder jederzeit zum Streamen unter diesem Link: https://cba.fro.at/484155

Zu Gast bei Radio Proton und Felix von Montfort war Hartmut Schedler von Los As Schrenza, um seinen Song Bodannebel zu präsentieren. Infos über Los As Schrenza findet ihr auf Facebook unter: https://www.facebook.com/losasschrenza, auf Soundcloud, Youtube und diversen anderen Kanälen. Das Interview führte Felix von Montfort.

 

Wonderbra – push up music and the arts, Dienstag 22.12. um 17 Uhr, Wdh. Sonntag, 27.12. 11 Uhr

Wonderbra – push up music and the arts

TheNoise bittet zu Tisch. Zum Glück steht er nicht selbst am Herd, sondern präsentiert als barocker Zeremonienmeister die originellen Kreationen von Köchen wie Johann Hermann Schein, Rabih Abou-Khalil, Vieux Farka Touré und Gustav Mahler. Er lässt Spliff ihr Lieblingsgericht («Carbonara») preisen und freut sich mit Marvin Pontiac darüber, dass einigen Ferkeln die Flucht gelungen ist. Ein Rezept zum Nachkochen empfiehlt er auch. Und einige Sachinfos zur Ernährung hat er von einem Besuch im Museum mitgebracht. So nahrhaft, denkt er, ist selbst der Wonderbra nur selten.

Geschichten aus der wunderbaren Welt der Celia: „Niki und sin Team“, 6 teilige Hörspielreihe on air ab 21.12.2020 jeweils am Montag um 16 Uhr

Das Hörspiel „Niki und sin Team“ wird ab 21.12.2020 als Erstausstrahlung exklusiv im Radio Proton Kinderradio um 16 Uhr gesendet.

Ein Winter-6-Teiler für moderne Kids und ihre Erwachsenen.

Begleite Niki und Sami auf ihrer wunderbaren, abenteuerlichen Reise!

Im ersten Teil müssen die beiden ungleichen, aber gleich liebenswerten Wesen auf einen pyramiden-förmigen Berg hinauf steigen, auf der anderen Seite wieder hinunter fahren und dann wieder hinauf zu einer Plattform auf einer höheren Ebene. Sie begegnen dabei einem blau-rosafarbenem Phänomen, das ihnen wiederholt über die Skier rast und viel Schnee aufwirbelt. Sami kann seinen kleinen Freund Niki gerade noch vor einer Lawine bewahren.
Diese Geschichte liefert genügend Abwechslung, um die Woche vor Weihnachten locker zu überstehen.

Infos über die farbenfrohen Charakter in der Geschichte findest du auf www.wunderbarewelt.at

Gecko Lernraum

Den Radiobeitrag mit Julia Felder über den Gecko Lernraum könnt ihr jederzeit streamen unter diesem Link: https://cba.fro.at/483296
Vom 24. bis 26. Juni 2021 findet Gecko, der Lernraum für Gemeinschaftsbildung und Konfliktkultur im Bildungshaus St. Arbogast in Götzis statt.
Wenn wir unseren Träumen und Visionen folgen und dafür neue Wege der Gemeinschaft mit uns selbst, mit anderen Menschen und der Natur gehen, bewegen wir uns oft in unbekanntem Territorium. Wir lassen Altes los, während wir uns auf Neues zubewegen – dabei sind auch Spannungen und Konflikte ein wichtiger Teil der Entwicklung, erklärt das Team des Gecko Lernraums. Um das Potential dieser Spannungen und Konflikte zu erkennen und zu nutzen, möchte das Gecko-Lernraum-Team konkrete Konflikte gemeinsam erkunden und verschiedene Herangehensweisen in Gemeinschaft kennenlernen und reflektiren. Julia Felder erzählt uns mehr über das Gecko-Festival.
Infos über den Gecko Lernraum/Festival findet ihr auf: https://inkontra.at/formate/gecko/89-gecko-lernraum

 

Vorarlberger Landestheater online

„la clemenza di tito“
vorarlberger landestheater
©anja koehler | andereart.de

Den Radiobeitrag über die filmischen Inszenierungen des

Vorarlberger Landestheater mit Luzian Hirzel hört ihr heute on Air um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht und jederzeit zum Streamen unter diesem Link: https://cba.fro.at/483473
Das Vorarlberger Landestheater möchte das Publikum zumindest virtuell ein Theaterfeeling vermitteln. Einige Stücke sind bereits als gefilmte Version zeitlich begrenzt auf diversen Socialmedia-Kanälen verfügbar. Wer sich für die filmischen Theaterstücke des Vorarlberger Landestheaters interessiert findet Infos auf landestheater.org und auf den diversen Socialmediakanälen des Landestheaters.

 

Klavier-Adventskalender von Hanna Bachmann

Den Radiobeitrag über den Adventskalender der Pianistin Hanna Bachmann hört ihr morgen on Air um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht und jederzeit zum Streamen unter diesem Link: https://cba.fro.at/482459
Die Pianistin Hanna Bachmann möchte euch in den Zeiten, wo Kunst und Kultur nur im
virtuellen Raum möglich ist, an ihrer Musik teilhaben lassen. Die junge Vorarlberger
Musikerin hat deshalb für LiebhaberInnen von Klaviermusik einen Adventskalender gemacht, wo sie jeden
Tag 2 bis 5 Minuten Videos aufgenommen hat, in denen sie Musikstücke für ihre Zuhörerinnen und Zuhörer spielt.
Wer gerne den Adventskalender von der Vorarlberger Pianistin Hanna Bachmann öffnen möchte, findet Infos dazu auf ihrer Homepage auf https://hannabachmann.com/en/christmas-calendar/

 

20 Jahre Frauennetzwerk Vorarlberg

Den Beitrag über 20 Jahre Frauennetzwerk Vorarlberg hört ihr am Montag, 7. Dezember 2020 um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht on air oder jederzeit zum Streamen unter diesem Link: https://cba.fro.at/481930
Das „Frauennetzwerk Vorarlberg“ ist ein parteiunabhängiges landesweites Netzwerk, in dem sich Frauensprecherinnen aus acht Vorarlberger Regionen zusammengeschlossen haben. Die Frauensprecherinnen setzen sich ein, die persönliche Lebensqualität von Frauen durch Information, Vernetzung und die gesellschaftspolitische Mitsprache zu verbessern.
Das „Frauennetzwerk Vorarlberg“ ist ein Projekt des Funktionsbereiches für Frauen und Gleichstellung im Amt der Vorarlberger Landesregierung. Zu Gast im Studio sind Tanja Kopf und Angela Alicke. Tanja Kopf ist die Leiterin des Bereichs Frauen und Gleichstellung im Land Vorarlberg. Angela Alicke ist die Landessprecherin des Frauennetzwerks Vorarlberg.

Infos über das Frauennetzwerk findet ihr auf Facebook unter und

https://www.facebook.com/FrauennetzwerkVbg

auf https://vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/frauennetzwerk/ Auf dieser Seite findet ihr auch die Kontaktdaten.

 

Kurzfilmwettbewerb von KlimaVor!

Den Bericht über das Kurzfilmfestival von

KlimaVor!

mit Christina Vaccaro hört ihr morgen on Air um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht und jederzeit zum Streamen unter diesem Link: https://cba.fro.at/481193

32 Einzelpersonen oder Teams haben sich am Kurzfilm-Wettbewerbs des Vereins KlimaVor! beteiligt. Mit dabei waren Schülerinnen und Schüler, Halbprofis, Profis, Vereine und Organisationen. Sie alle hatten das Ziel auf kreative Weise auf den Klimawandel aufmerksam zu machen und zum klimafreundlichen Handeln anzuregen. 12 Kurzfilme hat die Jury für das Finale am 19. November 2020 ausgewählt, das Corona-bedingt online stattgefunden hat.
Den Verein KlimaVor! findet ihr auf www.klimavor.at Dort findet ihr auch den Link zu Youtube, wo ihr alle Filme anschauen könnt.

 

DiabetikerInnenhotline Vorarlberg

Den Beitrag über die Diabetikerhotline Hotline mit Joe Meusburger hört ihr morgen on Air um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht und jederzeit zum Streamen unter diesem Link: https://cba.fro.at/481034
Im Frühling hat die Diabetes-Ambulanz Feldkirch in Zusammenarbeit mit der „Selbsthilfe-Gruppe Diabetes“ eine so genannte Diabetes-Hotline für die 25 000 Diabetikerinnen und Diabetiker in Vorarlberg ins Leben gerufen. Der selbst betroffene stellvertretende Obmann der Selbsthilfe Vorarlberg Diabetesgruppen, Joe Meusburger, nimmt Fragen von Betroffen in Zusammenhang mit Covid-19 entgegen und beantwortet sie gemeinsam mit dem diabetes-Ambulanzteam am Landeskrankenhaus Feldkirch.
Die Diabetes-Hotline erreicht ihr unter der Nummer 0664-4349658 von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Ihr könnt auch ein email schicken an diabetes@selbsthilfe-vorarlberg.at
Infos über die Selbsthilfe Vorarlberg Diabetesgruppen findet ihr auf selbsthilfe-vorarlberg.at/diabetes.