R(hein)gehört: Hannah Arendt – ohne Geländer

Hannah Arendt ist eine der prägende politischen Theoretikerinnen des 20. Jahrhunderts.  Brigitte Walk möchte mit dem Stück „Hannah Arendt. Ohne Geländer“ die Philosophin dem Publikum verständlich machen.  Daniel Furxer hat mit dem türkischen Schauspieler Suat Ünaldi über das Stück und seine Rolle darin gesprochen.

Der Beitrag ist zu hören am 23.4.2021 um 12h, 18h und 24h und zum Nachhören auf www.cba.fro.at/497675

Das Stück „Hannah Arendt. Ohne Geländer“  hat am 24. April um 18 Uhr im Alten Hallenbad in Feldkirch Premiere. Weitere Auftrittstermine sind am 25. , 27. ,28. und 30. April sowie am 1. Und 2. Mai. Karten sind unter www.v-ticket.at erhältlich. Weiter Informationen zum Stück findet Ihr auch unter www.walktanztheater.com.