VLT Nominierung für den Nestroy-Theaterpreis

„der staat in mir“
vorarlberger landestheater
©anja koehler | andereart.de

Den Radiobeitrag über die Nestroy-Theaterpreisnominierung des

Vorarlberger Landestheaters hört ihr hier: https://cba.fro.at/466579
Das Vorarlberger Landestheater ist für den diesjährigen Nestroy-Theaterpreis in der Kategorie „Beste Bundesländer-Aufführung“ nominiert. Das nominierte Projekt COLD SONGS: ROM, besteht aus drei Teilen und zwar aus: CORIOLANUS, JULIUS CAESAR und DER IDEALE STAAT IN MIR. David Kopp ist Schauspieler am Vorarlberger Landestheater, wirkte bei DER IDEALE STAAT IN MIR und bei JULIUS CAESAR mit. Er gibt uns Einblicke in die Stücke.
Wer sich für das Programm des Vorarlberger Landestheater interessiert, findet Infos auf landestheater.org und auf diversen Socialmediakanälen.