Facette Kult mit Veranstaltungstipps 19. bis 24.12.2019

Die Facette Kult mit Veranstaltungstipps von 19. bis 24.12.2019 hört ihr hier: https://cba.fro.at/436228

In der Sendung dieser Woche gibt es Veranstaltungstipps für euch für die kommende Woche von Mittwoch bis Dienstag.

Jeden Donnerstag, also nicht nur am 19. Dezember gibt, es in Bregenz Herz-Intakt. Das ist ein Angebot für Personen mit einer Herzerkrankung, nach einer Rehabilitation in einem Herz-Kreislaufzentrum. Es ist ein wöchentliches Training mit ärztlicher Betreuung. Das Training findet nicht nur in Bregenz statt, sondern auch in Lingenau, Hohenems, Dornbirn, Feldkirch, Schlins, Bludenz und Frastanz. Genaue Infos findet ihr auf www.herzverband-vorarlberg.at/herzgruppen.

Ebenfalls am Donnerstag den 19. Dezember gibt es im Freudenhaus Lustenau Zirkustheater aus Australien. Circa Contemporary Circus ist eine Akrobatik-Kompanie, die sich zu gefährlich schwankenden Türmen stapelt und gleichzeitig auch komisch ist. Aufführungen von Circas Peepshow gibt es noch am 19., 20., und 21. Dezember jeweils um 20 Uhr. Infos findet ihr auf www.freudenhaus.or.at

Mittwoch und Donnerstag zeigt das Cinema Dornbirn den Film Lillian. Lillian ist als Emigrantin in New York gestrandet und will sich zu Fuß auf den Weg in ihre Heimat Russland machen. Der Film ist inspiriert von der wahren Geschichte von Lillian Alling, die sich in den 1920er Jahre entschlossen hatte, zu Fuß von New York nach Russland zu wandern. Infos und Beginnzeiten findet ihr auf www.cinema-dornbirn.at

In der Kulturbühne AMBACH in Götzis gibt es am Donnerstag den 19. um 20 Uhr ein Concerto Stella Matutina. Es ist das fünfte und letzte Konzert der Saison mit hebräischer Barockmusik. Infos findet ihr auf www.stellamatutina.at

Tipps für Freitag den 20. Dezember: Wer Lust hat Yoga im Freien zu machen, kann das am Baggersee Brederis in Feldkirch machen. Nach dem Motto, es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung werden draußen Yogaübungen im Stehen, zum Lockern und Kräftigen mit und in der Natur gemacht. Wer sich dafür interessiert findet Infos auf CS-Yoga und www.cs-yoga.at

Am KinderCampus Höchst, der ist im Kirchplatz 14., wird das alte Märchen Sterntaler erzählt. Bei den Erzählnachmittagen geht es auf der einen Seite darum, die Vielfalt an Kultur und Sprachen in Höchst sichtbar zu machen und auf der anderen Seite soll die Kultur des Vorlesens und des Geschichtenerzählens gepflegt und für Kinder und Eltern in den Mittelpunkt rücken. Es gibt Vorstellungen zwei Vorstellungen um 14:30 und um 16 Uhr. Anmelden sollte man sich unter office@kindercampus.at. Infos findet ihr auf kindercampus.at

Den Treffpunkt „Gemeinsam statt einsam“ findet jeden Monat, immer am 3. Freitag im Monat, statt. „Solange uns die Menschlichkeit verbindet, ist es egal was uns trennt!“ ist das Motto der Treffen. Bei den Treffen könnt ihr Kontakte knüpfen, gute Gespräche führen. Die Treffen sind für alle, die alleine sind und gerne kommen möchten. Die Treffen finden in der Schlachthausstraße 7c in Dornbirn statt. Informieren könnt ihr euch unter der Nummer 0664/4349654, und unter selbsthilfe-vorarlberg.at/treffpunkt-gemeinsam

Am Samstag, den 21.12. sind „Scheibster und die Buben“ im Spielboden Dornbirn. Infos findet ihr auf www.spielboden.at

Ebenfalls am Samstag gibt es das Frauencafe in Hard im Sozialsprengel in der Ankergasse 24 in Hard von 9:30 bis 11:30. Beim Frauencafe könnt ihr basteln und jede Frau kann etwas fürs Buffet mitbringen. Infos bekommt ihr unter der Nummer 05574-697-236 Das Frauencafe findet jeden Monat statt.

Das Theater Vagabunt ist am 22. Dezember im TiK Dornbirn in der Jahngasse 10 zu sehen, mit dem Stück Die Humanisten im TiK von Ernst Jandl. Mit dabei sind Michaela Spänle, Ulrich Gabriel, Wolfgang Peverstorf und Robert Kahr. Regie führt Stephan Kasimir. Infos findet ihr unter www.theaterwagabunt.at

Am Montag den 23. findet ein JazzXmas des BigBandClub Dornbirn um 20 Uhr statt in der Kulturbühne AMBACH in Götzis. Infos findet ihr auf www.bigbandclub.at

Ebenfalls am Montag trifft sich die Gruppe ADHS Erwachsene in der Schlachthausstraß 7c in Dornbirn. Die Gruppe trifft sich auch jeden Monat immer am 4. Montag im Monat um 19 Uhr. Viele glauben, dass das Aufmersamkeitsdefizitsyndrom nur Kinder hätten, die nicht still sitzen können. Hauptkennzeichen von ADHS, oder ADS ist die Beeinträchtigung der Aufmerksamkeit, dazu kommen mangelnde Selbststeuerung, erhöhte Impulsivität, häufig begleitet von motirischer Überaktivität. Informieren könnt ihr euch unter adhs-erwachsene-vorarlberg@gmx.at Telefonnummer ist 0677/610 834 38.

Am 23. Dezember treffen sich die Anonymen Alkoholiker im Kolpinghaus in Götzis um 19 Uhr. Die Anonymen Alkoholiker sind Menschen, die entdeckt und sich eingestanden haben, dass der Alkohol ein Problem für sie geworden ist. Es finden täglich Treffen der anonymen Alkoholiker in ganz Vorarlberg statt, auch am 24. Dezember. Alle Treffen der anonymen Alkoholiker findet ihr auf www.anonyme-alkoholiker.at/vorarlberg

Und wer an Weihnachten nicht allein sein möchte, es gibt die Gruppe Gemeinsam statt Einsam – Keiner sollte Weihnachen alleine verbringen Die Gruppe trifft sich am 24. Dezember um 18 Uhr im Austriahaus in der Belruptstraße 21, in Bregenz. Alle sind beim Weihnachtsfest herzlich Willkommen, egal, ob jung, oder Alt, Singles oder Paare, Familien, oder Alleinerziehende, alle sind herzlich willkommen. Informieren könnt ihr euch auf www.gemeinsam-statt-einsam.at

Einen Tipp gibt es noch für den 24. Dezember um 22 Uhr. Im Beisl des ProKonTra Hohenems in Hohenems findet das H’ems Harlem – traditionelles Weihnachskonzert statt. Walter Batruel und Dietmar Bitsche aus Hohenems treten als Duo auf. Infos findet ihr auf prokontra.at