Radio Inklusion – „Das Märchen von der Inklusion“, Fr. 19.07.2019, 19-21 Uhr

Heute geht es bei Radio Inklusion mal wieder um ein heißeres Eisen. Viel wird drüber gesprochen, viel wird angekündigt, Politiker halten gern lange Reden darüber und auch die heimische Wirtschaft weiß anscheinend genau, was zu tun wäre. Letzten Endes passiert aber wenig bis gar nichts. Von Inklusion, der guten alten Teilhabe, behinderter Menschen in der Gesellschaft ist die Rede. Teilhabe am Arbeitsmarkt, an Freizeitangeboten, an Sport, an normalen Dingen – die Liste ist lang, fast endlos – sind nur einige der Eckpunkte um die es da gehen würde.

„Radio Inklusion – „Das Märchen von der Inklusion“, Fr. 19.07.2019, 19-21 Uhr“ weiterlesen

Fridays for Future Vorarlberg, nächste Aktion Freitag!

den Bericht über Fridays for Future Vorarlberg mit Aaron Wölfling hört ihr mit diesem Link: https://cba.fro.at/418673

Fridays for Future Österreich möchte, dass sich die Menschen in Europa und auf der ganzen Welt zusammen tun und gemeinsam das Ziel des Pariser Klimaabkommens fordern.

Die Bewegung hat sieben Grundsätze unter anderem sind das:

Es ist eine von der Jugend ausgehende selbstorganisierte, parteiunabhängige Bewegung, die alle Menschen anspricht und zusammenbringt. Alle Menschen mit den selben Zielen haben in der Bewegung Platz.

Die Ziele sind, dass die Klimaerwärmung unter 1,5 Grad Celsius bleibt und globale Klimagerechtigkeit

Es ist eine gewaltfreie Bewegung, in der sich Schülerinnen und Schüler, Lehrlinge, Studierende und junge Menschen aus ganz Österreich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen.

Wer sich den jungen Menschen anschließen möchte, findet Infos auf der Seite der österreichischen Fridays vor Future Bewegung unter https://www.fridaysforfuture.at/

Aktueller und schneller informiert über die Aktionen in Vorarlberg seid ihr über die Facebookseite @Fridays for Future Vorarlberg und über Instagram unter https://www.instagram.com/fridaysforfuture_vorarlberg/.

Die nächsten Aktionen sind:

Freitag 19.7.2019 Dornbirner Ache, Müll einsammeln. Um 16 Uhr ist Treffpunkt am Bahnhof Dornbirn Schoren

Voraussichtlich 27.9.2019 um 11 Uhr Demo in Bregenz.