Sandy P Peng setzt sich für setzt sich für Tiere ein

Das Interview mit Sandy P Peng könnt ihr hier anhören: https://cba.fro.at/390033

Sandy P.Peng setzt sich seit 10 Jahren für Tiere ein, die für die Pelzindustrie gezüchtet werden. Sie ist ebenfalls für den Verein gegen Tierfabriken VGT Austria und VGT Vorarlberg aktiv. Sie erzählt, über die Haltung der Tiere für die Pelzindustrie und warum die Umsätze am Pelzmarkt weiterhin steigen. Ihr könnt Sandy erreichen über Facebook unter Sandy P. Peng und über ihre Homepage https://www.sandyppeng.com/. Den Verein gegen Tierfabriken erreicht ihr über https://vgt.at/