Stimmlagen 2018: 26. Oktober bis 4. November 2018 jeweils um 18 Uhr in der Proton-Infoschiene, Sonntags um 19 Uhr

„Stimmlagen 2018 – Wen schützt Europa wovor?
Beiträge Freier Radios zur EU-Präsidentschaft“

Von Juli bis Dezember 2018 hat Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union inne. Die österreichische Regierung hat den Ratsvorsitz unter das Motto „Ein Europa, das schützt“ gestellt und als zentrales Thema „Sicherheit und den Kampf gegen illegale Migration“ definiert.

Die Freien Radios in Österreich hinterfragen Themenstellungen wie Motto in einem vielstimmigen Programmschwerpunkt von 26. Oktober bis 4. November: 10 Tage mit 10 einstündigen Sendungen aus 10 verschiedenen Freien Radios – kritisch, informativ und crossmedial.

Infos und Programm auf: https://stimmlagen.at/
Alle Sendungen nachhören: https://cba.fro.at/series/gemeinsame-themenschwerpunkte-der-freien-radios

Seit 2014 gibt es ein bis zwei Mal jährlich einen gemeinsamen Programmschwerpunkt der Freien Radios in Österreich. Die Freien Radios wollen mit diesen Themenschwerpunkten ihre inhaltliche Zusammenarbeit verstärken und präsenter machen. Produziert werden die Sendungen vom örtlichen Freien Radio, ausgestrahlt auf allen beteiligten Sendern.

Vergangene Sendeschwerpunkte waren :
Oktober 2017: #Stimmlagen zur Nationalratswahl 2017
26. Oktober 2016: Flucht einst und jetzt
15. Juni 2016: Neuland für Alle – Perspektiven der Menschlichkeit im Kontext von Flucht und Migration