Astarte – die Schreibwerkstatt zum Mitmachen, Mi., 20.05.20, 17 Uhr

R(h)eingehört zum „Klima-Corona-Deal“, Freitag, 08-05-20 um 07, 12, 18 und 24 Uhr

Am Freitag, 08. Mai 2020 findet von 14-16 Uhr vor dem Landhaus in Bregenz eine Mahnwache von „Fridays for Future Vorarlberg“ statt. Es geht um den sogenannten „Klima-Corona-Deal“, der inzwischen von über 100 Nichtregierungsorganisationen und Hunderten von Wissenschafter*innen unterstützt wird. Sie hören ein Telefoninterview mit Annamaria Dür, einer der SprecherInnen von „Fridays for Future Vorarlberg“. Detaillierte Informationen sind hier zu finden. Link zur Sendung: https://cba.fro.at/452863

Wortabfall Radio – Donnerstag, 07-05-20, 16 Uhr

Die Corona Maßnahmen wurden gelockert und so gibt es endlich wieder neue Sendungen aus dem Dachboden Studio der Villa K. in Bludenz. Seit 1. Mai ist es den „Freizeiteinrichtungen“ unter Einhaltung der Vorgaben nämlich möglich für bestimmte Tätigkeiten ihre Räumlichkeiten zu öffnen.

R(h)eingehört zum Thema RadfahrerInnenmaske: Donnerstag, 23.April 2020, 12.00, 18.00 und 24.00 Uhr

Die Radlobby Vorarlberg hat ein besonderes „Geschenk“ für Menschen, die noch im April Mitglied werden: Ein im Lande gefertigter Mund- und Nasenschutz, der in diesen Tagen ja unentbehrlich ist. Sie hören ein Telefoninterview mit Veronika Rüdisser, Sprecherin der Radlobby Vorarlberg zu dieser äußerst kleidsamen Maske, zu Mitgliedschaft in der Radlobby und den aktuellen Aktivitäten der Radlobby Vorarlberg.
Radlobby Vorarlberg
Beitrag zum Nachhören

Transition Valley – Wandeltal, Via Campesina – ÖBV, Samstag, 18-04-20, 18 und Sonntag, 19-04-20, 10 Uhr

In dieser Ausgabe hört ihr ein Porträt der österreichischen Berg- und Kleinbäuerinnenvereinigung ÖBV. Zu hören sind Stimmen von Aktivistinnen der Regionalgruppe Vorarlberg. Sie sprechen über die Geschichte und Entstehung der Via Campesina, den Aktivitäten der Regionalgruppe Vorarlberg sowie den Tag des kleinbäuerlichen Widerstandes, der alljährlich am 17. April auf der ganzen Welt begangen wird. Sie hören Gespäche mit Daniela Kohler, Laura Mathis und weiteren.
Gestaltung: Florian Fulterer

„Transition Valley – Wandeltal, Via Campesina – ÖBV, Samstag, 18-04-20, 18 und Sonntag, 19-04-20, 10 Uhr“ weiterlesen

Hunger.Macht.Profite. goes online – 10. Filmtage zum Recht auf Nahrung von 4. April bis 2. Mai 2020 österreichweit

Von 4. April bis 2. Mai bringen FIAN Österreich, normale.at, ÖBV-Via Campesina Austria und Attac die Filmtage zum Recht auf Nahrung in dein Wohnzimmer. Du kannst Sie in diesem Zeitraum jederzeit streamen. Zum 10. Mal zeigen die Filmtage wie die industrielle Landwirtschaft und unser Lebensstil weltweit zu Hunger, Landraub und Ökoproblemen führen, aber auch Menschen, die Widerstand leisten. Mit Hilfe kritischer Dokumentarfilme wird aufgezeigt, wie unser Agrarsystem mit den sozialen und ökologischen Krisen in dieser Welt zusammenhängen. Wie können wir nach der Krise ein demokratisches und selbstbestimmtes Agrar- und Ernährungssystem gestalten? Es gibt Möglichkeiten aktiv zu werden. In Online-Filmgesprächen wird gemeinsam mit Aktivist*innen und Expert*innen über Lösungen und Handlungsoptionen diskutiert.

Filme in Video on Demand
www.hungermachtprofite.at/goesonline in Zusammenarbeit mit www.FilmefürdieErde.org

Facebook: www.facebook.com/Hunger.Macht.Profite

„Hunger.Macht.Profite. goes online – 10. Filmtage zum Recht auf Nahrung von 4. April bis 2. Mai 2020 österreichweit“ weiterlesen

Transition Valley – Wandeltal zur IG Geburtskultur von a-z: Samstag, 28.3., 18 und So, 29.3.20, 10 Uhr

GEBURTSKULTUR – vom Gebären und geboren werden

In dieser Ausgabe senden wir ein Interview, das Florian Fulterer mit Brigitta Soraperra von der Interessensgemeinschaft Geburtskultur a-z geführt hat. Brigitta berichtet von den Vorbereitungen zur Ausstellung im Frauenmuseum Hittisau und dem erfolgreichen Crowdfunding zur Verwirklichung des Protoyps eines neuartigen Gebärraumes. Der „Raum für Geburt und Sinne“ ist ein begehbar, vielseitig nutzbarer Lehmkörper der den Einfluss von Raum und Umgebung auf Geburt und Gesundheit erfahrbar macht.

Auch haben sich die beiden über die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der Coronakrise und den daraus entstehenden Möglichkeiten gesprochen.

https://geburtskultur.com/

Florian Fulterer
Proton – das freie Radio

„Transition Valley – Wandeltal zur IG Geburtskultur von a-z: Samstag, 28.3., 18 und So, 29.3.20, 10 Uhr“ weiterlesen

Global denken – regional handeln!

Liebe HörerInnen*!! In diesen Zeiten ist es besonders wichtig Initiativen zu unterstützen, die sich für ein enkeltaugliches Leben einsetzen! Initiativen, die Regionalität unterstützen, aber auch einen größeren Blick auf das Geschehen haben. So verweisen wir gerne auf wandeltreppe.net und ganz aktuell auch auf consolnow.org, wo Ihr einen regionalen Konsumkodex finden könnt! Im Rahmen der Sendereihen „Das Mögliche im Sein“ und „Transition Valley – Wandeltal“ wurden zahlreiche Initiativen vorgestellt, die sich an Nachhaltigkeitszielen orientieren. All diese Sendungen stehen im Archiv der freien Radios zum Nachhören unter den obgenannten links bereit.

Proton – das freie Radio – Der Morgen

🌄 Seit Corona von Kapitän Morgen übernommen hat, lässt sich für viele Menschen fast gar nichts mehr planen. Schließlich herrscht Notstand, der Großteil der Bevölkerung befindet sich in Quarantäne. Schon länger war geplant, dass die Proton Morningshow die bei uns gängigen Zeitstrukturen auflösen wird und sich nicht mehr am Gregorianischen Kalender orientiert. GEPLANT war die Umstellung für Montag, 30. März 2020, doch Corona war schneller. So haben sich in der 12. Woche diese überholten Strukturen aufgelöst und der Morgenmann wurde mitgerissen in dieses Zeitraum Experiment. Alles ist im Fluss, außer Kontrolle, Zeit lässt sich nicht zerhacken.

Und so wurde die Morningshow anders und sie ist keine Show mehr! Das Programm zwischen 0600 und 0900 heißt jetzt: Proton – das freie Radio – Der Morgen. ☀️💪❤️

Proton – das freie Radio mit Sonderprogramm

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sendet Proton – das freie Radio seit Montag, 16. März 2020 zu gewissen Zeiten ein Sonderprogramm. Wir bitten die HörerInnen sich über den Programmkalender zu informieren. Wir bitten euch alle die von Regierung, Nationalrat und Bundesrat einstimmig beschlossenen Maßnahmen strikt zu befolgen. Unter folgenden Webadressen findet ihr die offiziellen Informationen: Land Vorarlberg, Republik Österreich

Wir empfehlen, dass ihr euch über die linearen Medien Radio und Fernsehen informiert, damit die Internetkapazitäten durch unnötiges Videostreaming nicht beeinträchtigt werden. Aufgrund der Umstellung auf Teleworking vom „Home Office“ aus und „Online Teaching“ sind diese Kapazitäten notwendig! Audiostreams benötigen weit geringere Kapazitäten – so könnt ihr in den Audioarchiven der freien Radios zigtausende hochinteressante Sendungen nachhören. Audioarchiv der freien Radios in Österreich: https://cba.fro.at
Audioarchiv der freien Radios im deutschsprachigen Raum: https://www.freie-radios.net
Handelt solidarisch und unterstützt einander!!
Love, Peace and Unity!