Offener Kühlschrank in Egg

Den Radiobeitrag über den „offenen Kühlschrank“ Egg hört ihr bei uns on Air am 23.6.2021 um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht, oder jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/505803
„Offene Kühlschränke“ gibt es in Vorarlberg bereits an acht Standorten – in Dornbirn, Feldkirch, Bregenz, Hohenems, Götzis, und seit 1. Juni 2021 in Egg.
Nachdem jährlich eine Million Tonnen noch genießbare Lebensmittel im Müll landen, ist es den Teams der „Offenen Kühlschränke“ ein Anliegen der Lebensmittelverschwendung entgegen zu wirken. Es geht darum, Reste von Essen zu verwerten und Ernteüberschüsse mit anderen zu teilen. Mit Doris Hammerer vom Team Egg sprach Ingrid Delacher.
Genaue Infos zu den „offenen Kühlschränken findet ihr auf offener-kuehlschrank.at

 

R(h)eingehört: Florian Fulterer im Gespräch über die neue Initiativenlandkarte

Den Radiobeitrag zur Initativenlandkarte hört ihr am 18. Juni um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht bei uns on Air und jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/505113

Am 19. Juni wird im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast in Götzis die Initativenlandkarte vorgestellt. Diese hat zum Ziel, regionale Projekte, die sich mit alternativen Wirtschafts- und Lebensweisen auseinander setzen, in den Fokus zu rücken.  Daniel Furxer hat mit einem der  Gründungsmitglieder der Wandeltreppe, Florian Fulterer, über diese außergewöhnliche Karte gesprochen. http://www.wandeltreppe.net/

Musical „Solve it“ der Jugendbotschafter*innen für UN-Kinderrechte & SDG

Den Radiobericht mit Antonella über das Musical „Solve it“ hört ihr am 17.6.2021 um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht bei uns on Air, oder jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/505139
In dem Bildungsmusical „SOLVE IT – Die Zeit läuft!“ 2.0 werden die SDG – Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen – Agenda 2030, anschaulich und verständlich erklärt.
In Form eines Musicals erzählen die Jugendbotschafter*innen für UN-Kinderrechte & SDG der Caritas Auslandshilfe Vorarlberg die Geschichte von 3 Student*innen, die aufzeigen soll, wie unverzichtbar es ist, dass wir alle unser Handeln viel nachhaltiger ausrichten als bisher.
Tickets könnt ihr unter musical@caritas.at reservieren.
Die Aufführungstermine sind: 29.6.21 Kulturhaus Dornbirn 9:30/14:30
Sondervorstellung um 19:00 Uhr mit „No one must be left behind!“- Features für Menschen mit Beeinträchtigungen.
30.6.21 Kulturhaus Dornbirn 9:30/14:30 Uhr
Preise: EUR 8,00 für Schüler, EUR 15,00 Erwachsene – für bis zu 2 Begleitpersonen von Schulkassen ist der Eintritt frei!
Die Jugendbotschafter*innen für UN-Kinderrechte & SDG der Caritas Auslandshilfe Vorarlberg findet ihr auf:
Youth Ambassadors for the UN-Rights of a Child & SDG International Cooperation Bahnhofstraße 9, 6850 Dornbirn / Austria

The Track of the Year 2020 Live Award Show – on air – Do 23 Uhr – Wdh. Fr 20 Uhr

Sondersendung AudiobunkA
The Track of the Year 2020 Live Award Show recorded live on Fr. 04/06/2021 from Spielboden Dornbirn Live Performance by AKZSZ / GAS / Marc Angler / Samt feat. Beatbangers / 92Eray Mix in the Break by DJ Hades Thanks to our Sponsor: Hempions / BonzaiBaba Shop / Urbanery Shop / Poolbar / Spielboden Hosts: MC pille One & DJ socke23

on air am Donnerstag 10.6. um 23 Uhr und am Freitag, 11.6. um 20 Uhr

mehr Infos:
www.facebook.com/audiobunka
www.facebook.com/djsocke23
www.soundcloud.com/djsocke23
www.mixcloud.com/djsocke23

„Tanz ist“ im Spielboden

Den Radiobeitrag zu „tanz ist“ hört ihr am 10. Juni um 12 Uhr, 18 Uhr und Mitternacht bei uns un Air und jederzeit zum Streamen mit diesem Link: https://cba.fro.at/503943
Das „tanz ist“-Festival im Spielboden Dornbirn findet dieses Jahr in fünf Teilen statt. Tänzer, Choreograf und Gründer des Festivals Günter Marinellli gibt Redakteurin Ingrid Delacher die Details zu „Tanz ist“ 2021.
„tanz ist“ exceptional gibt es dieses Jahr noch vier Mal zu sehen:
Teil II: 18. bis 19. Juni
Teil III: 19. bis 24. Juli 2021
Teil IV: 9. bis 11. September
Teil V: 14. bis 16. Oktober 2021
Infos zum Tanzfestival findet ihr auf www.tanzist.at/

AkwaabA Soundsystem mit DJ socke23, Sonntag, 6.6.2021, 14 – 16 Uhr

AkwaabA Soundsystem (DJ socke23)

Afrobeat – Reggae – Dancehall – Naija – HipLife – Afropop: Eine musikalisch wohl duftende Reise auf Afrikas abwechslungsreichen Straßen – von den Hochhäuser Abidjans zu Accras Strand-Oasen in die bebenden Clubs von Lagos, quer durch an den südlichen Kap und zurück in den tiefen Jungle Kongos mit einem Abstecher in Nairobbery.

One Love – One People – One Music

Infos zum 5. Human Vision Film Festival 2021

6.6. ab 16 Uhr Eröffnung mit „Special African Dinner“
Kultur geht durch alle Sinne. Kultur ist auch am Teller! Deshalb kocht Mama Lisi, bekannt von der legendären This Is Africa Party in der Spielboden Kantine, speziell für die Eröffnung des 5th HUMAN VISION film festivals, ein afrikanisches Menü. Frei nach dem Motto „Über den Tellerrand blicken“. Bitte reserviert dazu rechtzeitig einen Tisch unter der Mailadresse kantine@spielboden.at oder ruft an: 05572 21933-16. Aufgrund der COVID-Maßnahmen gibt es nur begrenzt Sitzplätze.

Abschlussveranstaltung „LOVE & PEACE GET2GETHER“ am
Samstag, 12.6. ab 16.00 Uhr
human rights first! Ein interkulturelles Fest.
Musik & Kulinarik aus aller Welt setzen Impulse für ein stärkeres Miteinander & runden damit eine bewegende Festivalwoche ab. Ganz im Zeichen des Zusammenhalts!

u.a. mit DJ Socke 23 „criss cross rhythms that explode with happiness“. HipHop – Afrobeat – Reggae – Dancehall – HipLife – Bongo Flava.

mehr Infos zum Human Vision Festival 5.6. – 12.6.2021 und zum Programm: Human Vision Film Festival 2021
 
______________

Proton – das freie Radio

Infos zur Sendung und Sendungen zum Nachhören

R(h)eingehört – Human Vision Festival 2021, Donnerstag, 3.6. um 12, 18 und 24 Uhr

Human Vision Festival 2021

In Zusammenarbeit mit der Vorarlberger Plattform für Menschenrechte findet das Human Vision Film Festival dieses Jahr vom 05.06. bis zum 12.06.2021 wieder im Spielboden Dornbirn statt. Ich spreche mit zwei der Kuratoren Niklas Koch und Johny Ritter. „Umsicht“ als Grundlage für ein mitfühlendes und würdevolles Zusammenleben: mit diesem Leitgedanken beschäftigt sich das diesjährige HUMAN VISION film festival – erstmalig als Hybridausgabe.

On air könnt ihr den Beitrag am 3.6.21 um 12, 18 und 24 Uhr hören oder im Archiv der freien Radios nachhören: https://cba.fro.at/503060.
„R(h)eingehört – Human Vision Festival 2021, Donnerstag, 3.6. um 12, 18 und 24 Uhr“ weiterlesen

MusigRadio is back!

 Nach sieben Jahren Pause ist die legendäre Radioshow „MusigRadio – die Show für Ländlebands“ zurück auf Radio Proton. Jeden Monat nimmt eine andere Ländleband Platz auf dem roten Sofa und plaudert mit Daniel Furxer über ihre Musik, das Leben und …..?

 

Der erste Gast ist Mona Ida. Mit  Mona Ida und Patrick Fahser unterhalte ich mich über ihre neue EP „New Normality“. Eine Live-Session im Studio ist inklusive!

Schaltet also am Freitag, den 28.5. um 20 Uhr ein!  Zwei Stunden Gequatsche und Musik, die die Welt braucht!

Anfragen für die Show von Ländlebands (auch benachbarte Bands aus  Liechtenstein und Deutschland sind willkommen) bitte an: daniel.furxer@gmail.com