Facette Kult mit der Intendantin Stephanie Gräve

In der Facette Kult dieser Woche ist die Intendantin des Vorarlberger Landestheaters Stephanie Gräve zu Gast und stellt uns das Programm dieser Saison und sich selbst vor. Die Facette Kult hört ihr auf Proton das freie Radio immer am Dienstag um 13 Uhr, wiederholt wird sie am Mittwoch um 18 Uhr und am Freitag um 13 Uhr.

Die Facette Kult hört ihr hier: https://cba.fro.at/385040

Treffen der Radlobby Vorarlberg

Die Radlobby Vorarlberg vertritt die Alltagsradlerinnen und Radler in Vorarlberg. Die Gruppe engagiert sich für bessere Bedingungen auf der Straße und für mehr Sicherheit und Sichtbarkeit der radfahrenden Community. Dazu sucht die Radlobby Aktivistinnen und Aktivisten in ganz Vorarlberg. Um sich besser zu vernetzen, treffen sich die Mitglieder der Radlobby am Mittwoch im Sternenbräu in der Walgaustraße 10, in Rankweil um 19 Uhr, wozu alle radfahrenden Menschen eingeladen sind. Ihr hört ein Interview mit Juliane Alton zur Radlobby Vorarlberg.
Die Radlobby erreicht ihr auf www.radlobby.at/Vorarlberg und über die Facebookseite Schneall & ghörig unterwegs mit der Radlobby Vorarlberg.

Den Radiobericht könnt ihr hier anhören: https://cba.fro.at/385024

R(h)eingehört Pressekonferenz „lange Nacht der Museen“

Am 6. Oktober findet von 18 bis zum 19. Mal die lange Nacht der Museen in ganz Österreich und Liechtenstein und in Teilen der Schweiz, Deutschland und Slowenien statt. Es gibt Busrouten, die die Besucherinnen und Besucher von Museum zu Museum bringen. Die Tickets für die gesamte Nacht kosten regulär 15 Euro. Ermäßigte Tickets kosten immer noch 12 Euro. Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt. Mit einem Ticket können in Vorarlberg, Liechtenstein, Schweiz und Deutschland insgesamt 89 Museen besucht werden. Die Shuttlebusse sind im Preis inbegriffen. Zusätzlich zu den Sonderbussen gelten die Museums-Tickets als Fahrschein für die regulären öffentlichen Verkehrsmittel.

ADULT BEATZ #111 – Wohnzimmersession #2 „Hosted by Experience“, Freitag 05.10.2018, 20-6 Uhr

Länger ist’s schon her, dass es bei Adult Beatz eine Wohnzimmersession mit Livemusik gab. Am heutigen Abend ist es mal wieder soweit und zwar gleich mit zwei musikalischen Gast-Acts. Zum einen die Gruppe Experience, einer seit 2003 aktiven Band die bereits 100 Live-Gigs auf den Bühnen Europas und im Ländle erfolgreich hinter sich gebracht hat und nunmehr mit dem sechsten eigenen Release, einer EP mit dem Titel „Escape the Cloudscape“ am Start sind. Die wird natürlich umfangreichst vorgestellt, ebenso plaudert Moderator Alessandro mit den Jungs über Gegenwärtiges und Zukünftiges.

Livemusik gibt’s heute Abend auch noch und zwar von Hiraeth, einen mit der Gitarre bewaffneten Ambitionisten aus Feldkirch, der hierzulande nur ausgesuchte Gigs spielt und beim Release der Experience-EP im heurigen Jahr bereits den Support-Act geben durfte. Auch mit ihm wird ausgiebigst über kommende Projekte, Gigs und dergleichen geplaudert.

Nicht fehlen darf zu späterer Stunde die Adult Beatz Afterhour, die melodisch herbstliche Klänge für jeden, zum Tanzen, Kopfnicken, Entspannen und Feiern bietet.

Feinste Gitarren- und Rockmusik aus dem Ländle, da ist Einschalten doch fast Pflicht. Von 20-6 Uhr in der Früh, nur bei Proton-das freie Radio!

Mit dabei zu sein ist auch ganz einfach: Via Radio über die Frequenzen, UKW 92,7 (Bregenz, Hofsteig, Rheindelta), UKW 101,1 (Dornbirn, Lustenau, Hofsteig), UKW 104,6 (Bludenz, Walgau, Montafon) sowie UKW 104,3 (Feldkirch, Göfis, Vorderland) und über UKW 89,3 im Netz von Kabel Lampert & last but not least über das Kabel der Montafonerbahn auf mbs UKW 100,5 kannst du ebenfalls zuhören und mitfeiern. Natürlich bist du auch über unser neue gestaltete Homepage via Streamplayer mit dabei, den du unter diesem Link findest: http://radioproton.at:8000/proton

Facette Kult mit Kaffeebäuerin Manuela Diaz Mendez

In der Facette Kult dieser Woche ist die Kaffebäuerin Manuela Diaz Mendez aus Mexico zu Gast. Sie ist von den Weltläden Österreich eingeladen worden an 15 Orten über ihre Arbeit zu erzählen und sie ist auch bei Radio Proton vorbeigekommen.

Manuela Diaz Mendez ist 48 Jahre alt. sie ist Mutter von drei Kindern. sie hat zwei Töchter im Alter von 25 und 11 Jahren und einen Sohn, der ist 9 Jahre alt. Sie ist Kaffeebäuerin und bewirtschaftet drei Hektar Land. Ihre Bio-Kaffeeernte kann sie über die Genossenschaft ISMAM zu fairen Bedingungen vermarkten.

Die Facette Kult hört ihr hier: https://cba.fro.at/384533

So., 30.9.18, 14-16 Uhr, ProKonTra KulturLunch live von der Ausstellungseröffnung „Stillstand und Bewegung“

Am Sonntag, 30. September 2018 wird ab 11 Uhr der ProKonTra KulturLunch im ProKonTra zur Vernissage der Familienaustellung Giarolo-Amann: „Stillstand und Bewegung“.

Feinste veganen Speisen sorgen für Gaumenfreuden, wunderbare Bilder für Augen- und der Sound von „Weekend of Robots“ für Ohrenschmaus.
Im Rahmen der Liveübertragung von 14-16 Uhr gibt es neben „Weekend of Robots“ auch Interviews mit den KünstlerInnen zu hören.
Techniken und Stile: Acryl auf Leinwand, Acryl auf Papier, Öl auf Papier gerahmt und experimentelle Arbeiten mit versch. Techniken.
Zu sehen sind abstrakte Werke zum Thema Bewegung und Stillleben zum Thema Stillstand.
Die Ausstellung ist vom Sonntag, 30. September 2018 bis Freitag, 26. Oktober 2018 während der Veranstaltungen und zu den “Öffnungszeiten” des ProKonTra  zugänglich!

 

Wohnformen der Zukunft im ländlichen Raum

In der Facette Kult dieser Woche geht es um Wohnformen der Zukunft im ländlichen Raum.
Die Sendung hört ihr hier: https://cba.fro.at/383294

Zukünftiges Wohnen auf dem Land in allen möglichen Ausprägungen wird am 29. September 2018 Gegenstand der neu ins Leben gerufenen Land.Gespräche.Hittisau sein. Die Veranstaltung ist vorrangig für eine jungen Zielgruppe der 20 bis 35-Jährigen. Ihr hört ein Interview mit Hermann Hagspiel.

Der kreative Diskurs auf der Tagung selbst wird durch renommierte ExpertInnen für Architektur und leistbares Wohnen, darunter Dietmar Eberle, Verena Konrad, Gion Caminada (CH) und Martin Kaiser (D) begleitet.

Erste Schritte zur Umsetzung zukunftsträchtiger Ergebnisse werden Anfang 2019 in einer „Projektschmiede“ gesetzt.

Friedensflotte mirno more 2018 in der Proton-Mittagsschiene von Montag, 17.9. bis Samstag, 22.9.2018 12 Uhr

Vom 15. bis 22. September 2018 wird Europas größtes sozialpädagogisches Segelprojekt, die friedensflotte mirno more 2018“, vor der kroatischen Küste in See stechen. mirno more“ ist der Gruß der Seefahrer Dalmatiens und heißt so viel wie „friedliches Meer“. Die friedensflotte mirno more ist mittlerweile das weltgrößte Friedens-Segelprojekt für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, und steht seit 1994 für Toleranz, Integration und ein friedliches Miteinander. 

Mit an Bord ist ein Redaktionsteam des Freien Radio Salzkammergut und gestaltet täglich einen Flotten-Report. Berichtet wird über Aktivitäten und Ereignisse, gesprochen wird mit Kindern, BetreuerInnen und Organisationsteam, dazu O-Töne als akustische Eindrücke – direkt von einer Schiffsreise mit dem Ziel, Ausgrenzungen zu überwinden und Vorurteile über Bord zu werfen.

Mehr Infos zum Projekt mirno more: http://www.mirnomore.org/

Beiträge zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/mirno-more-friedensflotte

Radio Inklusion „Behindertensport oder Mehr Sport als man glaubt“ – Fr. 14.09.18, 19-21 Uhr

Behindertensport lebst, wächst und gedeiht, allerdings meist abseits der Gesellschaft und auch abseits medialer Aufmerksamkeit. Der Hauptgrund dafür? Nicht nur das Fernsehen, welches mit Live-Übertragungen oder Reportagen geizt, sondern auch der Umstand, dass dieser Teilbereich des Breiten- und Profisports einfach noch mit einem Imageproblem zu kämpfen hat.

Heute Abend gibt es bei Radio Inklusion mehrere Blickwinkel behinderter Sportler aus Deutschland und deren Ausgangsposition unmittelbar vor den Paralympics in Rio 2016, den olympischen Sommerspielen der Behinderten, die im Anschluss an die Olympiade der gesunden Sportler stattfand. Wir hören unter anderem den Blickwinkel einer sehbehinderten Schwimmerin, den eines gehörlosen Fechters und jene einer jungen Athletin mit amputiertem Schenkel.

In der zweiten Sendungshälfte erfreut uns Musikredakteur & Co-Moderator Christopher mit einem herbstlichen Mixtape sowie einer Soundselection aus den Bereichen Austropop und Ländle-Music.

Einschalten ist Pflicht, am heutigen Freitag Abend, dem 14.9.2018, von 19-21 Uhr. Die Moderatoren Marco & Christopher freuen sich wie immer über jeden der mit dabei ist!

ProKonTra aktuell das Magazin: SAMT, Fr. 14.09.18, 13.30 Uhr

Samt, ein Rapper mit Wurzeln aus Vorarlberg und Tunesien, erzählt authentische und gefühlte Geschichten, die von seinem Leben und den Menschen in seinem Umfeld erzählen. Mit seinem Lied „Beziehungskrise“ konnte der Hohenemser den mundARTpop/rock-Wettbewerb „Schnabl“ 2016 für sich entscheiden.

In dieser Sendung sind Songs von SAMT und Interviewausschnitte mit ihm zu hören. SAMT gibt am Samstag, 15. September im ProKonTra in Hohenems sein nächstes Konzert.

Samt im ProKonTra

https://laendlehiphop.at/tag/samt/

https://laendlehiphop.at/samt-gruendet-eigenes-label/

https://laendlehiphop.at/tag/K-ology/

Hier gibt es die Sendung zum Nachhören: ProKonTra aktuell das Magazin: SAMT