Programm



News

ProKonTra Aktuell - Das Magazin am Fr 20.04.2018 13:30

Vorschausendung auf ein Solokonzert von Dota am 21. April 2018 im ProKonTra in Hohenems. Zu Gast im Studio Lea, die seit Herbst 2017 in Hohenems als Modistin die Werkstatt „Aurore & George“ betreibt, wo nicht nur Kopfbedeckungen aller Art hergestellt werden, sondern auch Kulturarbeit eine wichtige Rolle spielt. weiterlesen...

  • Erstellt von monika
  • Erstellt am 20.04.2018

R(h)eingehört Youth Summit Abreise

vom

den Radiobericht hört ihr hier: https://cba.fro.at/369462

Maksim, Tessa und Stan, drei junge Jugendliche aus Vorarlberg, im Alter von 12 und 13 Jahren nehmen nächste Woche am Youth Summit der Kinder und Jugendorganisation „Plant for the Planet“ in Ligurien und Monaco teil.

„ Plant for the Planet“ gründete der damals 9-jährige Felix Finkbeiner. Während eines Schulreferats über die Klimakrise entwickelte er vor 10 Jahren die Vision, gemeinsam mit vielen Kindern, in jedem Land Bäume zu pflanzen, um die Klimaerwärmung zu verlangsamen. Aus seiner Idee entstand eine globale Kinder- und Jugendinitiative. Weltweit sind 100 000 Kinder als Klimabotschafter ausgebildet worden und haben gemeinsam über 14 Milliarden Bäume gepflanzt. Die Kinder und Jugendlichen von Plant for the Planet fordern, dass jeder Mensch bis 2020 105 Bäume pflanzen soll, um den Kindern von heute eine intakte Umwelt für ihre Zukunft zu sichern. Bis 2020 sollen 1000 Milliarden Bäume gepflanzt sein, um die Klimaerwärmung, die durch den CO2-Ausstoss hervorgerufen wird zu verlangsamen. Nächsten Freitag wird dieses Ziel der 1000 Milliarden gepflanzten Bäume in Monaco unter der Schirmherrschaft von Albert von Monaco gestartet. Die Jugendlichen aus Vorarlberg stehen kurz vor ihrer Abreise nach Monaco:

Informationen über „Plant for the Planet findet ihr auf www.plant-for-the-planet.org Berichte aus Monaco hört ihr nächste Woche auf Proton das freie Radio.

Proton – das freie Radio begibt sich auf die Suche nach guten Nachrichten. Dazu haben wir eine Nachrichtenredaktion gegründet, zu der derzeit Ingrid Delacher, Julia Felder und Ruth Kanamüller gehören.

Wir werden von Montag bis Freitag jeweils um 12 und 18 Uhr sowie um Mitternacht „R(h)eingehört“ zu Ohr bringen. 5 Minuten lang regionale Infos mit dem Fokus auf gute Nachrichten. Am Samstag gibt es dann um 12 Uhr einen Wochenrückblick.