Programm



News

Radio Inklusion am 25. Mai, 19-21 Uhr: "Fremdgesteuert - Mein Leben unter Zwang"

Am heutigen Abend beschäftigen wir uns mit der bunten Welt der Ticks und Zwänge, die sehr viele Menschen an einer aktiven, gesellschaftlichen Teilhabe hindern. Eine interessante einstündige Doku verschafft uns wertvolle Einblicke, in Hälfte 2 der Sendung präsentiert Co-Moderator Christopher außerdem eine sommerliche Playlist!weiterlesen...

  • Erstellt von rainer
  • Erstellt am 24.05.2018

R(h)eingehört: Konfliktkulturarbeit

KunstderKonfliktkulturKlein.jpegJulia Felder, MA, ist Friedensarbeiterin und Journalistin. Seit 2015 leitet sie Theater-zum-Leben-Projekte mit ein- und mehrheimischen und geflüchteten Menschen. Für diese Arbeit wurde sie von der Internationalen Bodenseekonferenz mit dem Sonderpreis für Gesundheit und Kultur ausgezeichnet.

2016 hat sie eine Seminarreihe für Gemeinwohlengagierte entwickelt:

TOOLS FOR PEACEBUILDING
also übersetzt ungefähr
Werkzeuge für den Friedensaufbau.

Der dritte und damit vorletzte Workshop beschäftigt sich mit der "KUNST DER KONFLIKTKULTURARBEIT" und richtet sich an Menschen, die in ihrer Arbeit und/oder ihrem Engagement als Brückenbauer*innen im Kontext von Flucht und Asyl tätig sind.

Weitere Infos gibt's unter http://www.inkontra.at
oder
info@inkontra.at

Link zur Sendung: https://cba.fro.at/334103