Salam I like it – die Frequenz der vielen Frieden

Salam I like it – die Frequenz der vielen Frieden
Bei der Friedenswirkstätte in Hohenems lernten sich über 50 Menschen verschiedener Herkunftsländer kennen. Was sie verbindet ist der Wunsch Frieden zu leben und Frieden zu bewirken. Viele von ihnen sind vom Krieg geflohen, um in Frieden zu leben und um Frieden zu leben. In der Friedenswirkstätte entwickelte sich eine gemeinsame Friedenskultur, die auf der Vielfalt aufbaut. Dieses Bewusstsein, um den Reichtum an Friedensbedeutungen und Friedensfähigkeiten, sollte auch mit weitere Menschen – über den Kreis der Friedenswirkstätte – hinaus weiterwirken. So entstand das Radioprojekt: Salam I like it. Friedensengagierte aus Somalia, Afghanistan und Österreich lernten den Umgang mit Radiotechnik und überlegten sich wie die Interviewtage gestaltet werden können. Laufend schließen sich neue Mitgestaltende bei Salam I like it an um die Frequenz der vielen Frieden zum Schwingen zu bringen. Ein Projekt der Friedenswirkstätte Hohenems.

Jeden zweiten Samstag ab 12:30 im Rahmen der „Ländle-Allmende“ Wiederholung am Sonntag 12:30

Salam I like it Archiv!