Programm



News

R(h)eingehört CSD Pride Bregenz

Am Samstag den 1. Juli findet der Christopher Street Day, oder Pride statt. In Bregenz begeht der Verein „Christopfer Street Day“ Bregenz den Tag mit einer Parade um 16 Uhr. weiterlesen...

  • Erstellt von ingrid
  • Erstellt am 27.06.2017

"Plant for the Planet" Kinderkonferenz KIKO2017

vom

Anna, Maksim, Mariella Stan und Tessa, fünf Kinder aus Vorarlberg, im Alter zwischen 10 und 12 Jahren nahmen Ende April an der Kinderkonferenz von „Plant for the Planet“ am Starenbergersee bei München teil. Während eines Schulreferats über die Klimakrise entwickelte vor 10 Jahren der damals 9-jährige Felix Finkbeiner die Vision, gemeinsam mit vielen Kindern, in jedem Land Bäume zu pflanzen, um die Klimaerwärmung zu verlangsamen. Aus seiner Idee entstand eine globale Kinder- und Jugendinitiative. Weltweit sind 100 000 Kinder als Klimabotschafter ausgebildet worden und haben gemeinsam über 14 Milliarden Bäume gepflanzt. Die Kinder von Plant for the Planet fordern, dass jeder Mensch bis 2020 105 Bäume pflanzen soll, um den Kindern von heute eine intakte Umwelt für ihre Zukunft zu sichern. Bis 2020 sollen 1000 Milliarden Bäume gepflanzt sein, um die Klimaerwärmung, die durch den CO2-Ausstoss hervorgerufen wird zu verlangsamen. An der Kinderkonferenz nahmen 110 deutsche, 5 schweizer und fünf österreichische Kinder teil. Sie besuchten anspruchsvolle Vorträge Workshops wie: „den Klimawandel zum Angreifen, Klimaflüchtlinge und Holz als Rohstoff.

Anna, Maksim, Mariella, Stan und Tessa informieren am Gartenmarkt in Dornbirn am Freitag den 12. Mai von 13:30 bis 18 Uhr an ihrem Stand über Plant for the Planet. Auf Baumzähler.ORG könnt ihr euren eigenen Baumzähler installieren und euch Baumziele stecken. Infos über Plant for the Planet findet ihr auf www.plant-for-the-planet.org  Infos über Bamboobasti, der mit dem Bambusfahrrad um die Welt radeln wird auf bamboobasti.com. Sein Ziel ist es, die Erde zu umrunden, dabei 40 075 Kilometer zurückzulegen und mit Hilfe anderer für jeden gefahrenen Kilometer einen Baum zu setzen. das wären dann 40 075 Bäume.

Proton – das freie Radio begibt sich auf die Suche nach guten Nachrichten. Dazu haben wir eine Nachrichtenredaktion gegründet, zu der derzeit Ingrid Delacher, Julia Felder und Ruth Kanamüller gehören.

Wir werden von Montag bis Freitag jeweils um 12 und 18 Uhr sowie um Mitternacht „R(h)eingehört“ zu Ohr bringen. 5 Minuten lang regionale Infos mit dem Fokus auf gute Nachrichten. Am Samstag gibt es dann um 12 Uhr einen Wochenrückblick.