Programm



News

Transition Valley - Wandeltel Sa 25.3. 18 Uhr (Wdh. So 26.3. 10 h) - Aktionsbündnis "Es reicht" in Lochau

Am Samstag, den 25.3. 18 Uhr (Wdh. am Sonntag, den 26.3. 10 h) berichtet das neu gegründete Aktionsbündnis "Es reicht" in Lochau über die Protestaktion "Rettet die Bäume" und die öffentliche Begehung in Lochau.weiterlesen...

  • Erstellt von monika
  • Erstellt am 25.03.2017

BASISWORKSHOP - das Radio 1x1 (21. und 28. 2. 2017)

Studio_Dornbirn_Oktober2015.jpg BASISWORKSHOP das Radio 1x1

Dienstag, 21. Februar 2017, 18:00 bis 21:00

Dienstag, 28. Februar 2017, 18:00 bis 21:00 Uhr

im Proton-Studio, Jahngasse 10, Dornbirn

Bei Proton – das freie Radio kannst du deine eigene Sendung mit deinen eigenen Inhalten gestalten.

Radiomachen ist eigentlich ganz einfach: du setzt dich vors Mikro und sprichst über deine Themen, spielst deine Musik, telefonierst on air mit Zuhörer*innen.

Was du dazu über Medien- und Urheberrecht, Studiotechnik und Sendungsgestaltung wissen solltest, erzählen und zeigen wir dir beim zweitägigen Basisworkshop.

Beitrag: Euro 60 oder Euro 30 für Mitglieder, weitere Ermäßigungen auf Anfrage

 

TEIL 1 - Medienrecht, Studiotechnik

Nach einem kurzen historischen Rückblick schauen wir uns die Charta der freien Radios und das Medienrecht an. Darin sind die Grundregeln festgehalten, nach denen bei Proton - das freie Radio gesendet wird.

Dann wird es gleich ganz spannend bei der Studiotechnik. Kopfhörer auf, Mikro an, Flachbandschieberegler hoch - und schon bist du on air - theoretisch :) Wir zeigen dir alles, was du für deine Sendung brauchst.

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Termin: Dienstag, den 21. Februar 2017
Zeit: 18 - 21 Uhr
Referentin: Ruth Kanamüller

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !


TEIL 2 - Aufnahmegeräte, Mikros, Vertiefung Studiotechnik und vielleicht eine Live-Sendung

Um ein Interview zu führen oder ein Konzert aufzunehmen, ist die richtige Bedienung des Aufnahmegeräts wichtig. Wie das geht, zeigen wir dir ebenso wie den richtigen Umgang mit dem Mikrofon.
Weiters wiederholen wir die wichtigsten Punkte vom ersten Abend (Studiotechnik) und reden über Sendungskonzepte und alles, was uns so zum Radiomachen einfällt.
Und wer will geht live on air!!!

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Termin: Dienstag, den 28. Februar 2017
Zeit: 18 - 21 Uhr
Referentin: Ruth Kanamüller

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

 

ANMELDUNG:

 

*!
*!
*!