Europa gegen Rechts

Eindrücke über die Demo gegen rechts von letzter Woche hört ihr hier von Simone Tragesser: https://cba.fro.at/385708

Für ein geeintes Europa und gegen Nationalismus gingen vergangen Samstag Menschen in Bregenz auf die Straße.

Auf Einladung der OMAS GEGEN RECHTS, Vindex – Schutz und Asyl, und den Grünen – Generation plus Vorarlberg nahmen um die 250 Personen an der Demo in Bregenz teil. Gleichzeitig fanden in zahlreichen europäischen Städten ähnliche Aktionen statt.

R(h)eingehört Eardrum Session

Den Bericht über die Eardrum Session hört ihr hier: https://cba.fro.at/385651

The EARDRUM Session is back in Town!!!

RootsReggae Dub-Selection von der „Botheration HiFi“ Crew
Oldschool HipHop Beats und Freestyle Rap vom HipHop Radio Audiobunka Soundsystem
Bässe und synthetisch durchmischte Klänge auf einer Robot-A-Dub Wolke von „Wicked & Bonny“ mit Überraschungsgast „Berise“ von „Shanti Powa“
Und HipHop aus Vorarlberg – the „Beatbangers“

Zeit & Ort:
im Dornbirner Spielboden Dornbirn(Kantine)
20.Oktober 2018 – 23:00
Eintritt 13,- € (nur Abendkasse!)

Live- LINE UP:
Wicked & Bonny (IT) — Rob-A-Dub — Wicked and Bonny
Beatbangers (AT) — Hip Hop — Beatbangers
Botheration HiFi (IT) — Reggae-Dub Selection — Botheration HiFi
Audiobunka Soundsystem (AT) — Hip Hop Radio — Audiobunka Soundsystem

Facette Kult über die Montforter Zwischentöne

Die Facette Kult dieser Woche über die Montforter Zwischentöne hört ihr hier: https://cba.fro.at/385610

»Schweigen – Über Stille, Leere und Zwischen raum«
8. – 18. November 2018 in Feldkirch

Die Montforter Zwischentöne gibt es seit 2015, seit das neu gebaute Montforthaus eröffnet wurde. Das Format findet drei Mal pro Jahr statt. Anfang Februar, Ende März und im November.

Stille, Leere und Zwischenraum, das sind in Zeiten von Rastlosigkeit und Erschöpfung hochbrisante Themen. Die 12. Montforter Zwischentöne widmen ihnen vom 8. bis 18. November 2018 ihren Herbstschwerpunkt – mit sieben außergewöhnlichen Konzert-, Performance-, Gesprächs- und Ausstellungsformaten.

Informationen über das Programm findet ihr unter: https://www.montforter-zwischentoene.at/

Sendungsgestaltung Ingrid Delacher

R(h)eingehört Teehaus Feldkirch

Den Bericht über das Projekt Teehaus in Feldkirch hört ihr hier: https://cba.fro.at/385266

Seit Beginn des Jahres ist der Raiffeisenplatz in Feldkirch im Fokus unterschiedlicher Überlegungen. der Raiffeisenplatz gilt als Brennpunkt in Feldkirch. Es ist ein sehr ruhig gelegener Platz, umrahmt von 4 Häuserfassaden und drei Durchgängen. Der Platz könnte eigentlich ein lauschiger, ruhiger und idyllischer Ort sein, im Sommer schön kühl, der zum Verweilen einlädt.

Die POTENTIALe Feldkirch hat das Ziel leerstehende, oder brachliegende Orte von Feldkirch aufzuspüren und verlassene Räume zu beleben. Die Potentiale entwickelt sich in die Richtung, die Stadt und den erweiterten Stadtraum von Feldkirch zu begleiten, Potential zu finden und Plätze zu beleben, abseits kommerzieller Interessen.

Gemeinsam mit Architekturstudentinnen und Studenten und dem Architekten Martin Mackowitz ist ein Projekt am Raiffeisenplatz entstanden. Ihr hört Projektleiter der Potentiale Ingo Türtscher und Architekt Martin Mackowitz zum Projekt Raiffeisenplatz Feldkrich.
Inormationen über das Teehaus findet ihr auf https://www.potentiale.at/2018/07/12/mach-platz/

R(h)eingehört Friedenskonzert mit John Gillard

Das R(h)eingehört hört ihr hier: https://cba.fro.at/385136
KONZERT GEGEN KRIEG UND VERGESSEN
„EHE NOCH DIE BLÄTTER FALLEN“

Das Ende des 1. Weltkrieges (am 11. Nov. 1918) vor 100 Jahren hat den Bregenzer Singer-Song-Writer John Gillard zum KONZERT GEGEN KRIEG UND VERGESSEN inspiriert. Gemeinsam mit Musiker-Freunden aus vier Ländern (Österreich, Deutschland, Belgien, Großbritannien) gibt es Songs und Musik von John Gillard (z.B. No Mans Land), Anti-War-Songs von Mark Knopfler (Brother in Arms), STING (Fragile), französische Chansons (z.B. Jacques Brel, Jaures), Traditonals und Friedenslieder aus Deutschland und Belgien (z.B. Hannes Wader, Willem Vandermeeren) zu Hören.
Zeit: Donnerstag, 11.10.2018 von 19:30 bis 21:00
Ort: Pfarrkirche Mariahilf, Bregenz

Weitere Konzerte:
– Konstanz, Sa 13. 10., 20 Uhr – Theater, Spiegelsaal, 20 Uhr
– Friedrichshafen, So 14.10., 19.30 Uhr – Evangelischen Erlöserkirche

Infos gibt es unter: https://www.kath-kirche-vorarlberg.at/…/ehe-noch-die-blaett…

Facette Kult mit der Intendantin Stephanie Gräve

In der Facette Kult dieser Woche ist die Intendantin des Vorarlberger Landestheaters Stephanie Gräve zu Gast und stellt uns das Programm dieser Saison und sich selbst vor. Die Facette Kult hört ihr auf Proton das freie Radio immer am Dienstag um 13 Uhr, wiederholt wird sie am Mittwoch um 18 Uhr und am Freitag um 13 Uhr.

Die Facette Kult hört ihr hier: https://cba.fro.at/385040

Treffen der Radlobby Vorarlberg

Die Radlobby Vorarlberg vertritt die Alltagsradlerinnen und Radler in Vorarlberg. Die Gruppe engagiert sich für bessere Bedingungen auf der Straße und für mehr Sicherheit und Sichtbarkeit der radfahrenden Community. Dazu sucht die Radlobby Aktivistinnen und Aktivisten in ganz Vorarlberg. Um sich besser zu vernetzen, treffen sich die Mitglieder der Radlobby am Mittwoch im Sternenbräu in der Walgaustraße 10, in Rankweil um 19 Uhr, wozu alle radfahrenden Menschen eingeladen sind. Ihr hört ein Interview mit Juliane Alton zur Radlobby Vorarlberg.
Die Radlobby erreicht ihr auf www.radlobby.at/Vorarlberg und über die Facebookseite Schneall & ghörig unterwegs mit der Radlobby Vorarlberg.

Den Radiobericht könnt ihr hier anhören: https://cba.fro.at/385024

R(h)eingehört Pressekonferenz „lange Nacht der Museen“

Am 6. Oktober findet von 18 bis zum 19. Mal die lange Nacht der Museen in ganz Österreich und Liechtenstein und in Teilen der Schweiz, Deutschland und Slowenien statt. Es gibt Busrouten, die die Besucherinnen und Besucher von Museum zu Museum bringen. Die Tickets für die gesamte Nacht kosten regulär 15 Euro. Ermäßigte Tickets kosten immer noch 12 Euro. Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt. Mit einem Ticket können in Vorarlberg, Liechtenstein, Schweiz und Deutschland insgesamt 89 Museen besucht werden. Die Shuttlebusse sind im Preis inbegriffen. Zusätzlich zu den Sonderbussen gelten die Museums-Tickets als Fahrschein für die regulären öffentlichen Verkehrsmittel.

Facette Kult mit Kaffeebäuerin Manuela Diaz Mendez

In der Facette Kult dieser Woche ist die Kaffebäuerin Manuela Diaz Mendez aus Mexico zu Gast. Sie ist von den Weltläden Österreich eingeladen worden an 15 Orten über ihre Arbeit zu erzählen und sie ist auch bei Radio Proton vorbeigekommen.

Manuela Diaz Mendez ist 48 Jahre alt. sie ist Mutter von drei Kindern. sie hat zwei Töchter im Alter von 25 und 11 Jahren und einen Sohn, der ist 9 Jahre alt. Sie ist Kaffeebäuerin und bewirtschaftet drei Hektar Land. Ihre Bio-Kaffeeernte kann sie über die Genossenschaft ISMAM zu fairen Bedingungen vermarkten.

Die Facette Kult hört ihr hier: https://cba.fro.at/384533

Wohnformen der Zukunft im ländlichen Raum

In der Facette Kult dieser Woche geht es um Wohnformen der Zukunft im ländlichen Raum.
Die Sendung hört ihr hier: https://cba.fro.at/383294

Zukünftiges Wohnen auf dem Land in allen möglichen Ausprägungen wird am 29. September 2018 Gegenstand der neu ins Leben gerufenen Land.Gespräche.Hittisau sein. Die Veranstaltung ist vorrangig für eine jungen Zielgruppe der 20 bis 35-Jährigen. Ihr hört ein Interview mit Hermann Hagspiel.

Der kreative Diskurs auf der Tagung selbst wird durch renommierte ExpertInnen für Architektur und leistbares Wohnen, darunter Dietmar Eberle, Verena Konrad, Gion Caminada (CH) und Martin Kaiser (D) begleitet.

Erste Schritte zur Umsetzung zukunftsträchtiger Ergebnisse werden Anfang 2019 in einer „Projektschmiede“ gesetzt.