Sozialpreis für Verein Amazone

Den Radiobericht über den Sozialpreis für den Verein Amazone hört ihr hier: https://cba.fro.at/387729

Die Workshops #followme wurden ins Leben gerufen, um Sicherheit durch Medienkompetenz zu schaffen. Jugendliche, als Generation der Digital Natives, nutzen das Internet in starkem Ausmaß und oft sogar als einzige Informationsquelle. Social-Media-Kanäle wie YouTube, Instagram, Snapchat und Co. sind damit allgegenwärtig in ihrem Leben. Aber auch Cybermobbing, Sexting, Cybergrooming, Hasspostings und Sexismus im Netz sind Teile davon. Die kritische Auseinandersetzung mit den persönlichen, sozialen, gesellschaftlichen und politischen Wirkungen digitaler Medien ist daher ein wichtiges Thema, das Gesellschaften in den nächsten Jahren immer stärker beschäftigen wird.
Für das Projekt #followme ist der Verein Amazone mit dem Bank Austria Sozialpreis ausgezeichnet worden. Infos findet ihr auf https://amazone.or.at/